1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 5900 S / Bild und Ton - Aussetzer / allgemeine Fragen

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von The-spY, 13. April 2003.

  1. The-spY

    The-spY Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Karlsruhe
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin seit einer guten Woche im Besitz des genannten Receivers. Davor hatte ich noch keine digitalen Erfahrungen im Sat Bereich. Der Umstieg klappte eigentlich ganz gut, allerdings gibts ein paar Sächelchen, die mich etwas stören, deshalb wollte ich mal hier nachfragen:

    Leider hab ich relativ oft (mehrmals pro Sendung/Film) Ton und Bild Probleme. Manchmal werden nur einzelne Silben verschluckt und kleine Artefakte angezeigt. Leider habe ich aber auch komplette Bild und Ton Aussetzer (ca eine Sekunde lang). Jetzt ist es für mich als Laie natürlich schwer feststellbar, welche Komponente die Schuldige ist. Die Kandidaten wären mMn der neue LNB (MTI) oder eben der Humi. Ich tippe aber auf den Receiver, weil ein weiterer analoger Receiver hinter dem Humi (also auf der gleichen LNB Leitung) keine Probleme zeigt.

    Dann würd mich zum Humi allgemein noch interessiren: ist das normal, dass bei aktivierten Digital-Ausgang auf der Scart Leitung kein Ton mehr kommt? Ansich klingt das garnicht mal so unvernünftig, ist aber beim zappen doch recht nervig.

    Gruß The-spY
     
  2. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    Hi,

    Ich würde mal die Satschüssel kontrolieren, vielleicht ist sie nicht genau ausgerichtet?

    Ja das ist normal, dass bei aktivierten Digital-Ausgang auf der Scart Leitung kein Ton mehr kommt.

    Bei welchen Programmen hast du Aussetzer?

    CU
    Kirni2000
     
  3. The-spY

    The-spY Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Karlsruhe
    Daran hab ich zwar auch schon gedacht (ausrichten), allerdings bringt mir der Receiver gute Werte bei Signalqualität und Stärke. Blöd ist hier, dass ich das nicht einfach mal so ausprobieren kann, weil ich an der Schüssel meiner Vermietin hänge. Aber da sie sich noch nicht über ein schlechtes Bild beschwert hat, vermute ich, dass es nicht unbedingt daran liegt.

    Der Sender ist übrigens egal, von Sat 1 bis Premiere alles dabei.

    Cia The-spY
     
  4. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    Hallo Spy,

    Hast du die neuste Software auf deinem Humax?
    Welche Sender Fallen aus? Die auf der Horizontalen oder Vertikalen Ebene?

    Oder Beide?

    CU
    Kirni2000
     
  5. The-spY

    The-spY Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi kirni, und danke erstmal für deine Antworten.

    Die Software ist laut vom Februar irgendwann. Auf dem Satelitten gibts noch keine neuere zum Downloaden. Die Ausfälle beschränken sich nicht auf irgendwelche Sender, soweit ich das festgestellt habe.

    Wegen der digital-Ton Geschichte: ist das ein Bug oder ein Feature? Soll das irgendwann mal geändert werden?

    Gruß The-spY
     
  6. The-spY

    The-spY Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich muss nochmal nachhaken: gestern hats bei uns ein wenig geregnet, und ich hatte total die Bildausfälle. Pro 7, Sat 1, Kabel 1 waren nicht möglich zu schauen, musste dann ins Schlafzimmer zu meinem analogen wechseln. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Receiver zwar fast 100% Signalstärke anzeigte, aber bei der Qualität ständig zwischen 7 und 100 geschwankt ist.

    Ist vielleicht einfach nur die Schüssel schlecht ausgerichtet (ich kann dass leider nicht einfach so kurz mal probieren, weil ich keinen direkten Zugang zu ihr habe).

    Danke nochmal und Gruß The-spY
     
  7. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    Hi,

    das klingt doch ganz aufdringlich nach dem bekannten DECT-Telefon-Problem. Schalte mal Deine DECT-Telefone und die dazu gehörige Basisstation ab (vom Strom Trennen).
    Sollte das Dein Problem, lösen solltest Du Dir als allererstes mal besser abgeschirmte Antennenkabel zulegen oder einen anderen Stellplatz für die Basisstation suchen.

    cu

    Kosh

    PS: Es gibt schon massig Threads zu diesem Thema, bemühe mal die Suchfunktion
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.972
    Ort:
    Telekom City
    ... das liegt daran, dass der Humax den AC3-Stream nicht decodieren kann. Wenn Du aber Dolby Digital 5.1 nutzen willst, mußt Du den an einen Surround-Receiver anschliessen. Der Analog-Ausgang des Humax ist dann aber sowieso überflüssig.
     
  9. BluePet

    BluePet Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Wien
    Kann ich so nicht nachvollziehen - denn wenn ich am Humax "Digital-Out" auf "Aus" stelle, kommt doch der Ton analog über Scart - wie decodiert der Humax dann den AC3-Stream. Oder wird Audio parallel auch analog gesendet? Selbst dann wäre es sinnvoll, über Scart immer den analogen Audiokanal, und über den optischen Digitalausgang je nach Setting den analogen oder den AC3-Stream auszugeben.
     
  10. The-spY

    The-spY Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Karlsruhe
    Genau so habe ich es eigentlich erwartet anfangs. Deswegen auch meine Frage oben. Ich habe zwar den Receiver an einem AV-Receiver angeschlossen, jedoch nutze ich das nicht permant, sondern gehe meistens halt analog über Scart. Und da kommt dann halt nüscht sch&uuml

    Übrigens: meine Bildprobleme scheinen gelöst zu sein. Scheint wohl eine Kombination aus der Telefon Problematik und einem schlechtem Kabel zu sein. Vielen Dank aber auf jeden Fall für die Hinweise. Das Problem ist nämlich, erstmal auf die richtige Fährte geführt zu werden läc

    Gruß The-spY
     

Diese Seite empfehlen