1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 5900 - Ich bin enttäuscht :-(

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von excelsio, 10. Oktober 2002.

  1. excelsio

    excelsio Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Rattelsdorf
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin vor 2 Wochen vom analogen auf digitalen SAT-Empfang umgestiegen. Nachdem ich viel ( eigentlich nur) gutes von Humax gehört habe habe ich mir den Humax 5900 zugelegt.
    Mein erster Eindruck:

    Verdammt ist dieses Teil lahm.

    Also habe ich erst einmal ein paar Software-Updates durchgeführt. Das brachte allerdings keine Besserung.

    Was ist finde ich denn so lahm:

    Auch wenn ihr es nicht glauben wollt: die Umschaltzeiten.

    Ich hatte vorher einen analogen Galaxis Imperator S
    Damit konnte ich pro Sekunde 2-3 mal umschalten und das Bild war immer sofort da. Und zwar wirklich sofort.

    Beim 5900 sind ja die Umschaltzeiten mit < 1 Sek. angegeben. Im besten Fall sind das bei mir 0,99 Sek. bis ein Bild erscheint. Zunächst ist das Bild für eine Weile schwarz bevor das eigentliche Bild
    auftaucht.

    Wie schaut das bei Euch aus ?
    Sind digitale Receiver allgemein langsamer beim Umschalten als analoge ?

    Danke für Eure Hilfe

    MfG
     
  2. hesiro

    hesiro Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Deutschland
    Da haste aber schon einen der schnellsten Digital Reiceiver der auf dem Markt ist läc

    Bei anderen kannste beim Senderwechsel auf´s WC gehen. breites_ Die sind weit über 1-3 Sek. beim umschalten. boah!
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.611
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Eine Umschaltzeit schneller als 0,5 Sekunden wird ein Digitalreceiver nie bringen können , das erlaubt das System nicht... Bei MPEG wird nur ca. alle 0,5 Sekunden ein Vollbild gesendet, sonst nur die Änderungen. Auf diese Art werden eben beim Digital-TV soviel Datenmengen bei der Übertragung eingespart, daß 6-10 Kanäle auf einem Transponder Platz finden. Oder anders ausgedrückt: Bei einem Tagesschaubild, wo der Hintergrund gleich bleibt und nur der Sprecher sich bewegt, können momentan bis zu 96% Übertragungskapazität eingespart werden...
    So könnte eben bei einer Umschaltzeit unter 0,5 Sekunden ein Digireceiver nur ein unvollständiges Bild darstellen, daher wird abgewartet, bis der Receiver ein vollständiges Bild gespeichert hat.

    viele Grüße,

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen