1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 5400Z startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Caveman, 7. Januar 2008.

  1. Caveman

    Caveman Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,
    seit gestern blinken beim Einschalten nur noch die drei Punkte im Anzeigefenster. Mehr passiert nicht mehr - auch nach mehreren Stunden nicht. Bevor die drei Punkte zu blinken beginnen erscheint kurz ein "rA".
    Was ist hier los?
     
  2. Schwuppi

    Schwuppi Guest

    AW: Humax 5400Z startet nicht mehr

    RA bedeutet eigentlich nur das keine aktuelle Uhrzeit vorhanden ist.
    Wenn die 3 LEDs grün leuchten, neue Settings einspielen
     
  3. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Humax 5400Z startet nicht mehr

    Wenn sie "blinken", stimmt das mit den Settings! Wenn sie "leuchten" würden, wäre der Humax ernsthaft defekt.

    mfg
    Charlie24
     
  4. Caveman

    Caveman Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Humax 5400Z startet nicht mehr

    Hallo,
    danke für die Antworten.
    Aber wie kann es passieren, daß die Settings auf einmal weg sind.
     
  5. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Humax 5400Z startet nicht mehr

    Es könnte sein, dass die alternative ToH-Firmware, die beim Humax 5400 in der Regel verwendet wird, damit zu tun hat. Belegt ist das nicht!

    Ich hatte mal den Verdacht, dass fehlerhafte Settings dafür verantwortlich sind, nachdem ich nach Bereinigung meiner Settings (Entfernung von Doubletten etc.) fast sechs Monate keinen derartigen Absturz mehr hatte. Dann crashte aber das Gerät doch mal wieder.

    Vielleicht hat es auch etwas mit alten Netzteilen zu tun, bei denen einige Bauteile erneuerungsbedürftig sind.

    Wenn das Problem nur gelegentlich auftritt, kann man damit leben. Jedenfalls dann, wenn man seine aktuellen Settings auch auf dem PC gespeichert hat.

    mfg
    Charlie24
     

Diese Seite empfehlen