1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 5400 Ärger mit RTL

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von zapf68, 11. Dezember 2001.

  1. zapf68

    zapf68 Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Berghaupten
    Anzeige
    Hallo, an meinem 5400irci Habe ich probleme mit den RTL Sendern(VOX,RTL2,RTL,Super RTL)wenn ich eines dieser Programme Anzappe ,=Kein Signal, oder Signal zu schwach.= Signalstärke 56% Qualität 0%.
    aber alle anderen Sender sind ok. Manueller Programmsuchlauf hab ich schon gemacht alles Ok.
    Wenn RTL funzt, geht es sehr lange bis das bild kommt(Wenn!!!)Loader 2.08 ist aktuell .
    Bitte um Hilfe
     
  2. bibabiba

    bibabiba Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    4
    Ort:
    glesien
    hi
    das gleiche habe ich bei meinem humi 5600 auch, auf den gleichen sender. wenn ich dann hin und her schalte geht es mit unter wieder und dann auch alle anderen sender. bei erneuten umschalten kann es passieren das der ausfall wieder auftritt.
    WER KANN HELFEN???
    danke!
     
  3. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    habt Ihr schon mal kontrolliert, auf welchen Frequenzen eure Receiver bei RTL stehen. Lest doch mal die Sender aus, und vergleicht die Frequenz von RTL, aus eurem Receiver mit der wirklichen. Eventuell liegt die Frequenz etwas daneben.

    mfg Norbert
     
  4. zapf68

    zapf68 Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Berghaupten
    Hallo Norbert,
    Frequenzen hab ich verglichen und neu eingelesen,
    alles stimmt,es muss an etwas anderem liegen
    Gruss Zapf
     
  5. achat

    achat Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2001
    Beiträge:
    1
    Ort:
    BaLi
    hi,
    habe das gleiche Problem mit Humax5400 IRCI.
    Bei mir liegt es aber an der Basisstation
    des Telefons. Wenn ich das Ding vom Netz nehme
    ist der Empfang OK. Scheint an der Übertragungsfrequenz der Basisstation zu liegen. Habe die Sender auf Hotbird umgestellt (Österreich und Schweiz). Hier tritt das Problem nicht auf.
    MFG ACHAT
     
  6. zapf68

    zapf68 Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Berghaupten
    Hallo, Ich habe mir heute einen Humax F1 Fox
    ausgeliehen und habe noch immer das Gleiche Problem mit den RTL Sendern
    Wer Kann mir weiterhelfen ? vielen Dank.
    Hab übrigens einen DISEQ 5/4 Schalter
    Gruß
     
  7. bibabiba

    bibabiba Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    4
    Ort:
    glesien
    Hi zusammen,
    Ich glaube das ich das prob. mit den Sendern lösen konnte. Habe den Humi noch mal neu vom Satelliten mit Detailsuchlauf neu einlesen lassen und alle elkt. Geräte ( z.b. Handy) weit weg gelegt. Jetzt ist das umschalten wieder i.O..
    Viel Erfolg
    Biba

    [​IMG]
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.373
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Mein Kumpel hat genau das selbe Problem und bei ihm liegt es am DiSEqC Wenn man ihn raus nimmt dann ist RTL mit vollausschlag vorhanden mit ihm kein Pegel alle anderen Transponder haben guten bis sehr guten Pegel.
    Mit einer D-Box1 kommt zwar RTL aber ist hart an der Kotzgrenze. Ein Scan des Epfangspegels zeigt auch hier ein starken abfall bei einer Frequenz.
    Ein Händy oder DECT Telefon git es in dem Haushalt nicht und Das Kabel hat eine Schirmdämfung von grösser 90dB.
    Scheinbar gibt es DiSEqC die bei bestimmten Frequenzen eine extreme Sperrdämfung haben.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen