1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Humax 1000C mit S/PDIF optisch DIgital TON?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von einerwiekeiner, 17. September 2006.

  1. einerwiekeiner

    einerwiekeiner Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo,
    ich besitzte den HUMAX 1000C , der als einzigen ausgang für das digitale Tonsignal ein S/PDIF ausgang für das optische Digitalsignal besitzt.
    leider hat mein 5 Jahre alter Pioneer Receiver nur optische Digitaleingänge ( Toshlink) und einen "elektrischen" Koaxialeingang.

    gibts hierfür Adapter? eher wohl nicht.
    welches neue gerät ( AV-Receiver ) kann empfohlen werden?
    dachert an den Denon 1906 oder Poineer 915.....
    oder hat jemand ein ganz andere Lösung?

    mfg
     
  2. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: Humax 1000C mit S/PDIF optisch DIgital TON?

    Hi,

    verstehe dein Posting nicht ganz. S/PDIF = TOSLINK ? Dann solltest Du den Humax eigentlich diekt anschließen können.

    Ich hatte das Problem, dass mein Receiver zu wenig optische Eingänge hatte. Da habe ich für eins der Geräte einen "Konverter" von Optisch auf Koaxial gekauft. Koaxial auf Optisch gibt es auch. Habe beides im Mediamarkt gesehen. Kostenpunkt 20-30 € .

    siehe zum Besipiel bei Conrad (Der Text zu dem Gerät ist aber Blödsinn, da wird coax > optical beschrieben, in der Bedienungsanleitung steht es richtig)

    http://www.conrad.de/script/optical_to_coax.sap


    Schau Dir auch die Toslink-Kupplungen auf diesem Link an. Vielleicht brauchst Du nur eine andere Verbindung, um trotzdem optisch deinen Humax und deinem Receiver zu verbinden ?

    Gruß Kuki
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2006
  3. einerwiekeiner

    einerwiekeiner Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Humax 1000C mit S/PDIF optisch DIgital TON?


    dank
     
  4. einerwiekeiner

    einerwiekeiner Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Humax 1000C mit S/PDIF optisch DIgital TON?



    DAS Problem ist , dass der HUMAX 1000C nur einen einzigen DD TON Ausgang hat, eben diesen S/PDIF, dass ist koaxial Stecker mit einem Lichtleiter drin!!!!!!! kein Toshlink und auch kein reg. koaxial Stecker. Und einen adapter dafür habe ich nicht gefunden. Humax Hotline sagt mir: Zitat" Da muessen sie sich dann einen moderneren Receiver kaufen"... ah ja danke......

    die Stecker bei conrad helfen def. nicht....

    Gibts denn niemand , der DD von seinem 1000 c haben will???
     
  5. Parnaiba

    Parnaiba Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    AW: Humax 1000C mit S/PDIF optisch DIgital TON?

    ist das nicht der gleiche optische Anschluss, den auch andere Geräte, zB. DVD-Player etc. haben. Der Anschluß funktioniert tadellos mit jedem handelsüblichen optischen Kabel. Ansonsten wird der DD-Ton aber auch über HDMI ausgegeben. So habe ich meinen Humax an einen A/V Receiver angeschlossen. Dann ist nur ein Kabel für Bild und Ton nötig.
     
  6. HH-TV-Fan

    HH-TV-Fan Senior Member

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky+Receiver (500GB), Sony 55" Full-HDTV
    AW: Humax 1000C mit S/PDIF optisch DIgital TON?

    Also ich habe meinen 1000C auch über das optische Kabel an meinen DD-Receiver angeschlossen und das funktioniert auch tadellos, und der DD-Receiver hat auch schon fünf Jahre auf dem Buckel.
     
  7. ronfruehling

    ronfruehling Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Sachsen
    AW: Humax 1000C mit S/PDIF optisch DIgital TON?

    Hallo einerwiekeiner,

    der HUMAX PR-HD1000 besitzt diesen optischen Ausgang (TOSLINK, ein TOSHIBA-Standard):
    [​IMG]

    Möglicherweise hat Dein PIONEER einen 3,5mm Optical Out. Hierfür gibt es Adapter:
    [​IMG]

    Gibt´s u.a. bei ed.darnoc.www;)
     
  8. kersten01

    kersten01 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2006
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    DVD-Player/ Recorder
    Panasonic DMR-EH65
    SAT-Receiver
    Humax PR-HD 1000
    Sound:
    Sony STR-KS 1000
    Plasma TV:
    Panasonic TH-42Px60
    AW: Humax 1000C mit S/PDIF optisch DIgital TON?

    Hallo,
    ich nehm meine Anfrage einfach mal hier mit rein, ich hab PR-HD1000 und möchte das Audiosignal wandeln zu -> AES/EBU.
    ob von balanced Audio oder TOSLINK ist egal, hauptsache ich kan per XLR AES/EBU bekommen. Könnt ihr helfen, gibts da Adapter oder Konverter?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2006

Diese Seite empfehlen