1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 9. Oktober 2012.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.898
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Die Amerikanerinnen Lindsay und Jenny befinden sich auf einem Road Trip durch Deutschland, als sie eine Reifenpanne haben. Auf der Suche nach Hilfe landen sie vor dem Haus des Chirurgen Dr. Heiter. Dieser entpuppt sich bald darauf als gefährlicher Psychopath, der die beiden in seinem Keller einsperrt. Er plant eine wahnsinnige Operation mit ihnen und einem dritten Gefangenen.

    Vorab möchte ich warnen vor diesem abartigen,kranken Film und nach A Serbian Film,wird auch dieser hier von mir nicht bewertet.

    Aus reiner Neugier,wollte ich mir diesen kontroversen Film anschauen und es ist schon abscheulich genug,auf eine solche perverse Idee zu kommen.Der deutsche Chirurg im Film,kommt mir wie ein übriggebliebener KZ Arzt (Josef Mengele)vor.Schauspielerisch ist das auch eher C Niveau.Der Film ist sehr brutal und fragwürdig und leidlich spannend.Es soll sogar einen zweiten Teil davon geben.Wie gesagt,meine Bewertung entfällt,da diese mir einfach unmöglich erscheint.

    Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler Blu-ray Disc

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2012
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler

    Meine Fresse, da wird einem beim Lesen schon übel.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.415
    Zustimmungen:
    2.652
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler

    Ich habe den auch in der Videothek stehen sehen, aber dann festgestellt dass die deutsche FSK 18 Version wohl extrem geschnitten ist, da habe ich mir das gleich ganz geschenkt...

    Hier sind übrigens die Schnittberichte zu dem Film, und hier gleich die zum zweiten Teil.

    Nachdem ich die Schnittberichte gesehen hatte, war mein Interesse an dem Film übrigens völlig verflogen...
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler

    Ist schon komisch... Also in mir machte sich auch gerade das gefühl breit, diesen Film ansehen zu wollen. Einen Moment später stellte ich fest, dass ich wohl auf das Kalkül reingefallen bin, mit dem dieser Film letztlich spielt: Die Sensationslust, etwas solch bizarres unbedingt mit eigenen Augen sehen zu wollen. Der Grund, warum bei Unfällen zig Schaulustige stehen, warum früher Hinrichtungen ein Volksfest waren.

    Baaah.
     
  6. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler

    so gings mir ehrlich gesagt auch ;)

    Edit: Die Bilder aus den Schnittberichten, reichen vollends :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2012
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.415
    Zustimmungen:
    2.652
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler

    Ich denke wenn man die Bilder bei Schnittberichte gesehen hat ist man bedient. Wer sich das nach den Bildern noch anschauen will der hat ein Problem. :eek:
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler

    Darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht. "Schnittberichte" sozusagen als "Best of" für Splatterfilme. :D
     
  9. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.898
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler


    Ich habe die Bilder auf Schnittberichte zwar nicht gesehen und habe den Film gesehen,nenne mir bitte mein Problem.

    Weiterhin habe ich den Film nicht bewertet,da mir das nicht möglich ist,weil er mir zu abartig ist und zu kontrovers,den Film hab ich aus reiner Neugier gesehen und zwar Uncut,da ich einen Hardcorehorrorfan kenne,der sich die Filme über Östereich bestellt.

    Ich kann aber die negativen Meinungen zum Film total teilen!
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.415
    Zustimmungen:
    2.652
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler

    Ich sagte ja, wer die Bilder gesehen hat, und dann, also danach, den Film noch sehen möchte, der hat ein Problem. Das betrifft dich also nicht.

    Das Problem ist, dass man dann mit seiner Zeit offensichtlich nichts besseres anzufangen weiß, als sich sowas anzuschauen. Ich habe zuhause eine Unmenge von guten Filmen, die ich erst einmal gesehen habe. Und wenn ich, dank Flatrate, aus der Videothek einen schlechten Film mitgebracht habe, dann mache ich den nach 10 Minuten auch aus, und lese ein Buch oder schaue einen guten Film zum zweiten mal. Aber meine Zeit ist mir für schlechte Filme echt zu schade.
    Gestern hatte ich zB. Bube, Dame, As, Spion da, gute Darsteller, ordentliche Bilder, glaubwürdige Kulissen, aber einfach zu langweilig, den habe ich nicht zu Ende geschaut, da mein aktuelles Buch "Schwarzer Mond von Dean R. Koontz" einfach viel zu spannend ist.

    Von daher vertrete ich den Standpunkt, dass jemand der seine Freizeit mit sowas wie diesem Film vergeudet, offensichtlich ein Problem hat, und zwar mindestens das Problem "zuviel Zeit". ;)

    Edit: In meinem Bluray Regal liegt "Pulp Fiction" übrigens ganz vorne. Den habe ich bisher erst zweimal gesehen, und kann es kaum erwarten den noch einmal zu schauen. Wenn das Buch durch ist, dann gibt es den als Ersatz für einen schlechten Film.

    Und jetzt mal ehrlich, was ist besser? Zum ersten mal Human Centipede schauen, oder zum dritten mal Pulp Fiction schauen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2012

Diese Seite empfehlen