1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HTPC mit HD-fähiger TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von DieFox, 30. Oktober 2011.

  1. DieFox

    DieFox Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    ich plane einen HTPC TV-Karte.
    Ich habe einen Kabelanschlussausgang von der Dose.
    Beziehe KabelDigital von KabelDeutschland.
    Aufnahmen der Smartcard muss gegeben sein.

    Mit der TV-Karte möchte ich gern ein Programm aufnehmen sowie einen anderen Sender gleichzeitig anschauen können.
    Welche Karte macht das bzw ist es mit einem SingleTuner möglich?
    Wenn TwinTuner gebraucht wird wie kann ich aus dem einen Kabelanschluss beide Tuner anschließen?

    Grüße

    DieFox
     
  2. SeppDorfdepp

    SeppDorfdepp Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Receiver:Samsung DCB-B 360
    TT Micro 254
    Nokia D-Box II
    AW: HTPC mit HD-fähiger TV-Karte

    Guckst Du hier.
    Ich habe eine DuoFlex verbaut mit 2 Kabelanschlüssen(Ein Anschluss lässt sich mit einem T-Stück splitten). Die neue DVB-C Karte hat nur noch einen Anschluss für beide Tuner. Die Karten lassen sich problemlos mit weiteren Tunern aufrüsten.
    Aufnahmen sind kein Problem. Bei KD musst du nur auf die richtige Smartcard achten.
    Schau dir auf der Seite mal die Wissensdatenbank an.
     
  3. DieFox

    DieFox Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HTPC mit HD-fähiger TV-Karte

    Ich versteh nur nicht wieso die Karte zwar zwei Tuner hat aber nur einen Eingang.
    Der andere an Tuner 2 ist ja normalerweise ein Ausgangsstecker oder für Radio oder was auch immer?!

    Bzw welche Komponenten brauch ich für meinen Verwendungszweck
    Ich blick da einfach nicht durch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2011
  4. SeppDorfdepp

    SeppDorfdepp Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Receiver:Samsung DCB-B 360
    TT Micro 254
    Nokia D-Box II
    AW: HTPC mit HD-fähiger TV-Karte

    Z.B.: Die Cine CT V6 + CI Modul + passendes CAM (abhängig vom Kabelanbieter)

    Bei der Cine CT V6 wird das Signal auf der Karte gesplittet, deshalb nur ein Eingang.
    Diese Karte kann das Kabelsignal auch durchschleifen. Z.B. Fernsehen ohne den HTPC anzuschalten.
    Bei Fragen einfach mal den Hersteller kontaktieren. Haben einen sehr guten Support. Oder in der MCE Community im DD Unterforum.
     
  5. DieFox

    DieFox Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HTPC mit HD-fähiger TV-Karte

    Alles klar, dacht schon muss für die Karten mehr bezahlen als für den PC
    Danke für die Aufklärung
     

Diese Seite empfehlen