1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[HTPC] mit DVB-S2 (Sky), DVB-C und Netflix

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von stevi2312, 3. März 2015.

  1. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    als VU+ Nutzer bin ich in vielerlei Hinsicht verwöhnt, was meinen Receiver angeht. Einzig die fehlende Unterstützung der (legalen) Streaming Dienste stört mich. Die "Bastellösung" mit Amazon Prime Video ist auch nichts für mich.

    Daher meine Frage:
    Hat jemand einen HTPC auf Windows-Basis im Einsatz, und kann man den Bedienkomfort mit einer VU+ vergleichen?

    Meine Idealvorstellung:
    - DVB-S2 (Ein Tuner reicht)
    - DVB-C
    - Einsatz von zwei Smargo Geräten oder alternativ Deltacam Twin (Sky V13 Karte, CanalSat Frankreich Viaccess Karte)
    - HDMI out
    - Aufnahme
    - Netflix
    - NAS Zugriff
    - Leichte Bedienung mit Fernbedienung oder App
    - Leise
    - Kein Laufwerk nötig

    Meine Fragen:
    Hat das jemand so ähnlich im Einsatz?
    Kann man Netflix halbwegs nahtlos einbinden in das Media Center?
    Kann ich den HTPC per Fernbedienung schnell ein- und ausschalten (standby/Energiesparmodus)?

    Im Zweifel muss auch die bessere Hälfte das Gerät bedienen können ;-)

    Kann mir jemand von seinen Erfahrungen berichten?
    Merci!
     
  2. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: [HTPC] mit DVB-S2 (Sky), DVB-C und Netflix

    Schaui dir das mal an -> Media Portal
     
  3. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: [HTPC] mit DVB-S2 (Sky), DVB-C und Netflix

    Danke, dass sieht ja auch nicht schlecht aus. Kann ich dort auch verschlüsselte Sender einbinden und sehen (mit entsprechendem Kartenlesern und V14 Sky Karte) ?

    Als Alternative habe ich noch gesehen, dass man ja XBMC/Kodi auch als App in Windows laufen lassen kann: So habe ich die Vorteile von Kodi, kann aber auch auf die Streaming-Dienste zugreifen, die Windows voraussetzen.
     
  4. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: [HTPC] mit DVB-S2 (Sky), DVB-C und Netflix

    Nun was die verschlüsselten Sender in MP angeht ... theoretisch ja, hab's aber selbst noch nicht ausprobiert.
    Gefunden werden sie mühelos. Nur ich hab keine Smat-Card drinne um was zu dekodieren.
    Aber MP hat ein gut besuchtes Forum. Zu Not einfach mal die Frage reinstellen

    Aber die Streaming Dienste wie Netflix und Co, sind wohl über das MP Plugin "Online Videos" implementiert

    Kodi hab ich noch nicht ausprobiert ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2015

Diese Seite empfehlen