1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HTPC Hilfe erwünscht!

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Zalman, 11. Februar 2010.

  1. Zalman

    Zalman Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    CASE ZALMAN HD160XTPLUS
    MOBO ASUS AM3 M4A785TD-V EVO
    BIOS AMI V 02.61
    CPU AM3 AMD PHENOM2 X2 550 BOXED
    RAM KINGSTON 2048MB DDR3/1333
    KINGSTON 2048MB DDR3/1333
    HD0 40 GB WESTERN DIGITAL WD40 (systeem)
    HD1 1 TB SAMSUNG HD103SJ 8,9ms S-ATAII/300 7200RPM (media)
    PSU THERMALTAKE W0293 80+ 450W ATX
    ODD Samsung DVD RW DL
    SAT1 TERRATEC CINERGY S2 HD PCI + CI
    SAT2 TERRATEC CINERGY S2 HD PCI + CI

    LCD-TV SONY BRAVIA KDL-32W57xx FULL HD HDMI
    AMP JVC TH25A HOME CINEMA OPTICAL

    SOFTWARE
    Anzeige
    Hilfe erwünscht!
    Seit einiger zeit versuche ich mit unten vermeldete Hardware eine gut funktionierende HTPC zu bauen.
    Wie sollte alles (zusammen) funktionieren?
    - Wenn ich den HTPC aus standby hohle, möchte ich Ihn bedienen können mit sowohl dem remote control als auch dem Touchscreen.
    -Musik (MP3, CD, Radio) höhren mit IMEDIANHD durch optisch mit JVC TH25A.
    - Fernsehen und aufnehmen mit/vom Satelliet mit TERRATEC Home Cinema durch HDMI mit Sony Bravia, Ton via JVC TH23A.
    -Aufgenommen Filme, TV und Bilder anschauen mit IMEDIANHD via HDMI mit Sony Bravia, Ton durch optisch mit JVC TH25A
    -Sobald das System stabil funktioniert, will ich mittels andLinux und ccCam2.09 an Cardsharing teilnehmen, damit ich mehr (HD)sender empfangen kann.
    So weit mir bekannt hab ich den jüngsten Treiber und Updates installiert.
    Das Touchscreen is laut den Installations Anleitung als secondary, den Sony Bravia als primary definiert.
    Momentan sind den Maus und das Klavier angeschlossen weil noch nicht alles funktioniert wie ich möchte.
    Was funtioniert?
    Ohne IMON/IMEADIAN installiert zu haben: Sat-Fernsehen mit Sony Bravia mittels TERRATEC Home Cinema, (träge) Sender wechseln mit dem Maus.
    Was sind die Probleme:
    - Beim Fernsehen stoppt das Bild manchmal und ab und zu das ganze System.
    - Auf dem Sony Bravia is den Windows-Balken inklusive Systemtray zu sehen, die Shortcuts auf dem Touchscreen.
    - Nach installation von dem IMON/IMEDIANHD Software, füllt Frontview das ganze Touchscreen, wodurch die Einstellungs-schirme nicht zu sehen sind, diese sind versteckt hinter Frontview. Nach dem ursprunhlich beim Kasten gelieferte Software hab ich auch die jüngste version ausprobiert, aber diese wieder zurückgebracht nach die ursprüngliche version.
    - Kein Ton durch optisch aus dem JVC TH25A
    - Kein Ton durch HDMI aus dem Sony Bravia
    Meine Fragen:
    - Was sind die für diesem zweck beste Einstellungen vom Motherboard (memory usw, VIA-audioHD, ATI Catalyst software)?
    - Wie verhüte ich dass Frontview mich nervt mit Welt-"Nachtrchten" usw und das ganze Touchscreen füllig besetzt hält? (Am liebsten würde ich es überhaupt nicht sehen wollen)
    - Bei den beiden Terratecs sind Remotes geliefert worden. Brauche ich diese in dieser Aufstelling überhaupt? Kann ich mich beschrÄnken auf nur den Zalman Remote?
    - Brauche ich anti-virus Software? (Das System is mit Internet verbunden)
    HARDWARE
    CASE ZALMAN HD160XTPLUS
    MOBO ASUS AM3 M4A785TD-V EVO
    BIOS AMI V 02.61
    CPU AM3 AMD PHENOM2 X2 550 BOXED
    RAM KINGSTON 2048MB DDR3/1333
    KINGSTON 2048MB DDR3/1333
    HD0 40 GB WESTERN DIGITAL WD40 (system)
    HD1 1 TB SAMSUNG HD103SJ 8,9ms S-ATAII/300 7200RPM (media)
    PSU THERMALTAKE W0293 80+ 450W ATX
    ODD Samsung DVD RW DL
    SAT1 TERRATEC CINERGY S2 HD PCI + CI
    SAT2 TERRATEC CINERGY S2 HD PCI + CI
    LCD-TV SONY BRAVIA KDL-32W57xx FULL HD HDMI
    AMP JVC TH25A HOME CINEMA OPTICAL
    SOFTWARE
    WIN XP PRO NL SP3
    IMON / IMEDIAN HD VERSION 6.11.0601 (Soundgraph.com)
    TV-VIEW TERRATEC HOME CINEMA 6
    TERRATEC DRIVER 1.1.1.501
    andLinux beta2-minimal (stable)
    ccCam 2.0.9
     
  2. Alexander1978

    Alexander1978 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Win XP SP2
    AMD Athlon 64 4000+
    Gigabyte K8NF9-Ultra Rev.2 (Sockel 939)
    ATI Radeon HD 3850 512MB(PCIe)
    2xTerratec Cinergy S2
    AW: HTPC Hilfe erwünscht!

    -Im Imon Manager kannst du FrontView verwalten.
    -die beiden FBs von Terratec brauchst du nicht. Hol die Imon-FB vom Gehäuse, die ist besser. Im Imon Manager lässt sich die Tastenbelegung ändern. Wenn du willst, kann ich dir meine Settings für Terratec Home Cinema schicken.
    -Tonausgabe musst du in der Software einstellen, z.B. unter THC
    -der 1.1.1.501 ist wirklich der besch....te Treiber für die S2. Mach den 1.1.0.301 oder den 1.01.01.901 drauf, hier zu finden:
    http://ftp.terratec.de/Receiver/Cin.../Cinergy_S2_PCI_HD_Drv_Vista_XP_1.1.0.301.exe
    http://ftp.terratec.de/Receiver/Cin...ergy_S2_PCI_HD_Drv_1.01.01.901_XP_Vista_7.exe
    Index of /Receiver/Cinergy_S2_PCI_HD/Update

    Laufen bei dir die HD-Sender? Bei mir unter XP SP3 nicht.
     

Diese Seite empfehlen