1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hss 830 HCi mit Kathrein FW und FB?

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Bon, 19. März 2004.

  1. Bon

    Bon Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hi, ja ich will es wirklich tun....entgegen der Empfehlung die Kathreinfirmware nichtmal im Kathrein Reciver zu benutzen, will ich in meinem Hyundai 830HCI nun doch mal die Kathreinfirmware probieren.Leider ist das FB Problem da.Kann mir jemand mal die Bezeichnung der Kathrein UDF 558 Fernbedienung geben?Ist es die RC500???

    Eigentlich geht mir nur diese Lautstärkeregelung auf den Geist.Die DigianFW hat ja die gleiche Macke...dann hörte ich mal etwas von einem Patch, aber da ist wohl nicht die Lautstärke gepatcht...stimmt das??
    Gruß
     
  2. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Tu es nicht winken

    Also, die RC500 ist richtig - für Hyundai gibt es eine (auf einer sehr frühen Version basierend) gepatchte Firmware die genau Dein Lautstärkeproblem behebt. Kannste auf Anfrage von mir haben.

    Übrigens:
    Es gibt die 1.20 Firmware, aber derzeit nur per Satdownload. Modulhandling wurde verbessert!
     
  3. Bon

    Bon Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Berlin
    Hallo digitalreceiver24
    mein Hyundai hängt schon am Kabel.Ich habe Dir eine E-mail geschickt.
    Was funktioniert denn in der''alten'' gepatchten Version nicht so richtig? Irgendwas habe ich mal von stotterndem Bild nach dem Zurückspulen gelesen.
    Schade das Uli H.(DVB2000) diesen Reciver damals nicht in die Hände bekommen hat, dann wär da ne Superkiste daraus geworden.Ihm reichte sogar der 1MB Flash der D-Box1.
    Gruß
     
  4. beksen

    beksen Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Dresden
    Hallo Bon,

    mit der gepatchten SW kannst du zb. die Beutzung eines Jokercams vergessen und es gibt fehler beim Spulen einer Aufnahme.(nicht immer)

    Hallo Ziggy,

    ich habe deine Beiträge, vor allen Dingen zum hci 880 und zum Finepass mit Spannung verfolgt. ich besitze selber einen 830hci und wollte ihn zum Schlafstubenreceiver degradieren. Ich muß allerdings feststellen das es bis jetzt keine echte Alternative gibt. Der Finepass ist für pay tv Besitzer, wie du schon schreibst, unbrauchbar.Die Problematik wurde mir heute im Fienepassforum noch mal vom Support bestätigt.In deinem Testbericht hast du noch vergessen zu erwähnen, daß Hardware verschlüsselte Programme, wie Free xtv überhaupt nicht aufgenommen werden können.Da man als pay tv Seher, sagen wir zu 75% verschlüsselte Aufnahmen macht, ist selbst der Topfield 4000, 5000, relativ unbrauchbar, weil ich dann den 2. Tuner auch nicht nutzen kann.Wo zu dann Geld für den 2. Tuner ausgeben?Die einzigen Alternativen sehe ich im 880 hci, halte uns bitte darüber auf dem neuesten Stand. Meine Persönliche Alternative heißt jetzt, noch einen 2. Hci 830 für die Schlafstube kaufen und zum Hauptfernsehen in der Stube durchschleifen.

    Meine Fragen zur FW 1.18 bzw 1.20: Ist das Jokercam SW 0.78 mit dieser FW in der Lage mit einer gesteckten S02 zu booten, ohne sich aufzuhängen?

    Grüße Beksen
     
  5. Martini.K

    Martini.K Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Gibt es ein Changelog zur V1.20 gegenüber 1.18?

    Ist ein Lautstärkepatch mit aktuellerer Version in Sicht?
     
  6. Bon

    Bon Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Berlin
    Danke nochmal für die FW!Lautstärke ist erstmal Ok.Natürlich wäre es schöner wenn es in einer neueren Version auch gehen würde.

    JokerCam habe ich nicht, aber mein Irdeto 4.7 Allcam Vers. ..019 läuft leider auch nicht mehr so richtig, nur wenn ich auf den zu entschlüsselnden Sender gehe und noch mal aus und wieder an schalte geht es.Meine S02 lief sowieso nicht mit dieser Version des Freecam und da ich zum 31.03.04 gekündigt habe, ist es mir erst mal egal und ich werde mir auch für mein letztes Start Abo kein Jokercam mehr zulegen, dann bestelle ich mir lieber wieder ne S01.

    Die V1.20 hatte ich auch mal kurz drauf, aber das Lautstärkeproblem ist noch da, ich hatte aber das Gefühl die Infoanzeige bleibt etwas länger im Bild.
    Gruß

    <small>[ 22. M&auml;rz 2004, 20:57: Beitrag editiert von: Bon ]</small>
     
  7. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    So, war kurz weg winken

    Aaalso, die 1.18 und die 1.20 "booten" sauber mit der S02, das "Module" erscheint sofort - "Freak" erscheint nicht mehr. Karte mach sofort "auf", programmierten Aufnahmen steht nihts mehr im Weg, das alte parallel betriebene Irdeto ö.ä. kann auf Ebay weg... (Allerdings habe ich noch kein Direkt getestet, weil es mich einfach einen Sch. interessiert - bei dem Preis!)

    Ich habe den Finepass jetzt definitiv ausgemustert, er kann definitiv NICHT den Hyundai ersetzen, da dieser auch (wie oben beschrieben) "Hardware"-Codierte Proramme aufnimmt, sowie auch von der Bedienung IMO von keinem Anderen Receiver getoppt wird.

    Neueste Nachfrage bez. des 880ers: "Noch immer Softwareprobleme". Aha, aber besser die arbeiten vor dem Verkauf daran, als das ich als Kunde der Banane beim Reifen zusehe.

    Workaround für all diejenigen die 2 Tuner benötigen und sich an Hyundai gewöhnt haben:

    2 Digians oder 830HCI übereinander stellen und den Hauptreceiver mit der 830HCI FB bedienen, den Zweitreceiver, bei mir auch "Notfallreceiver" genannt, da er nur gebraucht wird wenn auf dem Ersten entweder ein Programm aufgenommen wird und kein Interessantes Alternativprogramm auf der Platte ist, mit KAthrein "Notsoft" versehen.
    Diesen Zweitreceiver also mit der mittlerweile sogar brauchbaren Kathrein 554/558 Software bespielen, einziger Haken an der Sache ist die RC500, die nicht einfach so zu bekommen ist und auch sicherlich als Ersatzteil von Kathrein seinen Preis hat. Wer kennt eine LernFB die auch die 554-Codes beherrscht?

    Ansonsten habe ich verdammt viele Receiver getestet, DBox2, Dreambox, Finepass, Humax etc... ich bin aber immer wieder zum Hyundai zurück gekehrt, es gibt leider noch immer keine Alternative wenn man ein einfach zu bedienendes Gerät sein Eigen nennen will. Am längsten hatte es tatsächlich der Finepass geschafft einen Hyundai zu verdrängen - satte zwei Tage!

    Am kürzesten war der völlig grottige Humax PVR 8000 im Einsatz. Wer dieses völlig verkrüppelte Teil wirklich gut findet und die Bedienung als innovativ bezeichnet brät auch seinen Goldhamster und tritt seinen Dackel.

    Ach ja, was mir noch bei der 1.20 aufgefallen ist: Es gibt fast keine Aussetzer mehr bei DD5.1!
    Außerdem ist im Changelog beschrieben das man Aston und auch FreeXTV Unterstützung gefixed hat (Changelog gibts über Sat!)

    Ich warte sehnsüchtig auf den 880er bin mir aber fast schon sicher das die von mir geschilderte Lösung weiter oben besser und eleganter ist, als die 880er Twin. Warum? Ganz einfach: Ich habe ZWEI Platten im Einsatz, bei mir sauber und elegant nach außen verlegt, habe ich eine Platte im PC um eine Aufnahme auzulesen kann ich mit der anderen noch immer planen und aufnehmen - macht das mal mit einem Twin. Außer im Finepass waren doch bisher sämtlich Twinreceiverlösungen eh nur verkrüppelt. Da sag ich einfach: Nein Danke.

    Ich bleibe nach wie vor bei der Meinung das der Hyundai/Digian Receiver 830HCI/S3000H zum Besten gehört, was diese Preisklasse zu bieten hat - auch höherpreisige Geräte müssen da passen.

    <small>[ 25. M&auml;rz 2004, 23:51: Beitrag editiert von: digitalreceiver24 ]</small>
     
  8. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Hallo Ziggy, du hast natürlich recht dass der 830H das beste ist was man für den recht geringen Preis kriegen kann. Wenn ich mir die Preise von anderen Geräten anschaue die teilweise das doppelte kosten und auch nicht mehr können. Allerdings hab ich mir mittlerweile den Topf 4000 gekauft und betreibe den mit Wechselplatte. Da muss ich die Kiste nur kurz zum Plattenwechsel ausschalten und danach gehts weiter. Mir würde als Idealreceiver eine Kreuzung aus Topf und Hund vorschweben, eventuell noch mit a bissi Technisat(EPG) drin. Die 2 Tuner und die Möglichkeit die Aufnahmedauer während der Laufzeit zu verändern vom Topf.
    Die grossen Anzeigen und der funktionierende EPG vom Hund.
    Die neue FB vom Topf ist auch ok und die Möglichkeit dass der VT und Untertitel aufgenommen werden finde ich auch gut.
    Hat der 830 mittlerweile einen ordentlichen VT weil denjenigen den ich ehemals hatte konnte man nicht mit den hoch runtertasten weiterschalten sondern musste immer die komplette Nummer einbgeben und das war reichlich lästig. Das mit den farbigen Tasten unterstützt ja nicht hjeder Sender.
    Lästig ist am Topf halt, dass wenn man eine verschlüsselte Aufnahme macht man nichts mehr umschalten darf.

    Gruss Uli
     
  9. Bon

    Bon Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Berlin
    Ich habe hier drei Möglichkeiten für die Kathrein FB:

    1.-Zitat service@fernbedienungen.de: ''......Da können wir nur noch die Original Fernbedienung von Kathrein anbieten.Sie zahlen innerhalb Deutschland bei Erhalt effektiv EURO 39,80 incl. Porto, Verpackung und Batterien. Die Zahlung erfolgt per Vorkasse, d.h. wir versenden die Fernbedienung, wenn der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist. Die Lieferzeit beträgt ca. 5 Werktage.''


    2.Möglichkeit RC500 für 25.- Euro +7.- Versand
    http://www.tversatzteile.de/shop/product_info.php/products_id/5724

    3.Möglichkeit:Eine Anfrage beim Mediamarkt für die kleine RC650 (die ist eigentlch ausreichend)und die originale RC600 sind noch in Arbeit.

    Gruß
     
  10. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Nimm Möglichkeit 2 - der Preis ist wirklich ok!
     

Diese Seite empfehlen