1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HR: Rummenigges Forderungen nach mehr Geld überzogen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.354
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Rundfunk- und der Verwaltungsrat des HR wollen nicht mehr Geld in die Bundesliga pumpen. In ihrer Sitzung am Freitag haben sich die Gremien gegen die Forderung des Bayern-München-Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge ausgesprochen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HR: Rummenigges Forderungen nach mehr Geld überzogen

    Der Kalle kriegt den Hals mal wieder nicht voll. :rolleyes:
     
  3. Beatman

    Beatman Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HR: Rummenigges Forderungen nach mehr Geld überzogen

    aber 14 mios für den fu...k ESC rausschmeissen, hahahahahah. Es wird soviel Geld bei den ÖR Sendern verpulvert und verschleudert und es heißt ja nicht das die ARD den Rest alleine stemmen muß.
     
  4. AW: HR: Rummenigges Forderungen nach mehr Geld überzogen

    Fußball ist völlig überteuert, ich brauch den Schmarren nicht.
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HR: Rummenigges Forderungen nach mehr Geld überzogen

    Na ja...100 Millionen mehr pro Jahr wie Kalle will werden die ÖR nicht zahlen ab 2013, aber vielleicht 20 :eek:.
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HR: Rummenigges Forderungen nach mehr Geld überzogen

    die bundesliga läuft seit ca. 20 jahren völlig aus dem ruder! man sollte die bundesliga dicht machen! die sollen endlich wieder genügsamer werden und sich aufs wesentliche konzentrieren: fussball spielen!
     
  7. samlux

    samlux Platin Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HR: Rummenigges Forderungen nach mehr Geld überzogen

    ja alle 28 Jahre mal
     
  8. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HR: Rummenigges Forderungen nach mehr Geld überzogen

    Es ist schon komisch, dass ausgerechnet der Chef des reichsten Bundesligaclubs immer noch mehr Kohle fordert. Gerade er sollte mal kleinere Brötchen backen. Ich muss nicht für 25 Mio. einen Torwart kaufen. Den kann ich mir auch selbst ausbilden, und wenn meine Abwehr funktioniert, brauche ich auch nicht den Besten der Besten. Etwas mehr Bescheidenheit täte gerade dem Verein gut. Denn er beweist doch gerade, dass Geld keine Tore schiesst, oder genauer nicht in jedem Fall ein Erfolgsgarant ist, oder wieviele Titel haben die Bayern doch gleich in dieser Saison geholt? Ach ja, ich verstehe, wenn man da mal 20 Mio draufpackt, kommt der Erfolg von alleine wieder. Träum weiter Kalle.
     
  9. ChrisO

    ChrisO Silber Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: HR: Rummenigges Forderungen nach mehr Geld überzogen

    Es gab keinen Titel, gerade WEIL nichts ausgegeben wurde zu Beginn der Saison, somit ist der Vorwurf doch ohne Ende lächerlich.

    Gerade die Bayern zeigen ja, dass man trotz hoher Gehälter und Ablösesummen über Jahre wirtschaftlich erfolgreich sein kann.
     
  10. Caprisonne

    Caprisonne Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Rasenmäher
    AW: HR: Rummenigges Forderungen nach mehr Geld überzogen

    Korrekt. Diese überbezahlten Fussballer, das ist doch keinem mehr vermittelbar. 34x 90 min Arbeitszeit im Jahr, und dafür Millionen in den Allerwertesten geschoben zu bekommen. So schön möchte ich es auch mal haben. Und abseitz der Spiele hüpft man etwas am Trainingsplatz rum oder bereitet sich im Wintertrainingslager in Spanien auf die zweite Saisonhälfte vor.

    Oh sorry, einige spielen ja noch 5x90 min Champignons League und alle 4 Jahre muss man auch noch 10 WM-Spiele a 90 min absolvieren, inklusive Risiko einer Verlängerung und eines Elfmeterschiessens.

    Mir kommen gleich die Tränen. Nein, wirklich. Mir kommen gleich die Tränen. Geht zu eurem lokalen Fussballclub in der D, E oder F-Liga. Gut, da kickt kein überbezahlter Star rum, sondern ein Hans Müller oder Werner Schmidt. Zu dem kann ich mich aber nach dem Spiel auch mal an den Stammtisch setzen und ihn um ein Autogramm bitten, und er lässt sich sogar mit meinem Kleinen fotografieren. An einen Herrn Runi kommt man nicht so leicht ran, dafür sorgen schon die Sicherheitskräfte. Trotzdem werden diese Leute angehimmelt.
     

Diese Seite empfehlen