1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HR-Personalratschefin: "Es gibt hier niemanden, der Däumchen dreht"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.729
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Über die Kürzungen beim Hessischen Rundfunk (HR) und die damit verbundenen Konsequenzen für die Mitarbeiter sprach DIGITAL FERNSEHEN mit Elisabeth Treff, der Vorsitzenden des Gesamtpersonalrats beim HR.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    19,2 Skybox, FireTV 1Gen, Chromecast Audio
    AW: HR-Personalratschefin: "Es gibt hier niemanden, der Däumchen dreht"

    für 490 Millionen im Jahr produziert man das hessen fernsehen. lasst euch diese zahl nur mal auf der zunge zergehen. und dann schaut euch an, was damit gemacht wird.
     
  3. Papstpimp

    Papstpimp Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HR-Personalratschefin: "Es gibt hier niemanden, der Däumchen dreht"

    Die ÖR sind riesige Geldvernichtungsapparate. Ich wette, daß dort jede Menge Däumchendreher ihre Sessel plattsitzen.

    Man könnte vermutlich problemlos 1/3 des Personals einsparen. Wenn die ÖR richtige Wirtschaftsunternehmen mit richtigem Wettbewerb wären, dann hätte man dort deutlich weniger Personal und unsinnige Kosten.

    Nur zwei Beispiele für sinnlose Kosten:

    - Kürzlich eine Sendung zur Abwrackprämie. Als Studiodeko waren gepresste Schrottautos aufgebaut. Schön anzusehen, aber wiviele Hunderter hat das wohl gekostet?
    - Analogverbreitung auf Astra. Jeder Müllsender der ÖR analog
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.562
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HR-Personalratschefin: "Es gibt hier niemanden, der Däumchen dreht"

    Ja klar, die Mitarbeiter befassen sich mit solche wichtigen Umfragen wie "Wer ist Hessens beliebtester Schauspieler?"

    Günter Strack ist Hessens beliebtester Schauspieler | Der hr | hr

    ..der hr ist der wichtigste Sender, den Deutschland je gesehen hat - ohne ihn, würde Deutschland glatt untergehen,
     
  5. brechstange

    brechstange Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    ICH HABE PREMIERE GEKÜNDIGT UND BIN STOLZ DARAUF!
    AW: HR-Personalratschefin: "Es gibt hier niemanden, der Däumchen dreht"

    HR-Personalratschefin: "Es gibt hier niemanden, der Däumchen dreht"
    Statt Däumchen zu drehen, wird Müll gelabert, gehört ja auch zum Beruf PersonalRATSCHefin...
    Was das "efin" bedeutet ist noch unerforscht.
     

Diese Seite empfehlen