1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HR führt DD5.1 bei ARD,hrFS und arte ein auf DVB-T ein.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Terranus, 15. Mai 2006.

  1. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: HR führt DD5.1 bei ARD,hrFS und arte ein auf DVB-T ein.

    Na die dritte (oder je nach Sicht vierte) gute DVB-T Nachricht heute
    (Schweiz, 3Sat, HR in 5.1 ...)
     
  3. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.373
    AW: HR führt DD5.1 bei ARD,hrFS und arte ein auf DVB-T ein.

    Na ja, man kann es auch negativ sehen. EinsFestival wird dann nicht mehr 24h am Tag übertragen, sondern bekommt die gleiche Partagierung mit arte wie der Rest von Hessen. Ein Programm weniger via Rhein-Main. Was bei 3sat aufgehoben wird, führt der hr bei arte/Festival wieder ein. Also für mich negativ.
    http://www.satundkabel.de/modules.p...=article&sid=8356&mode=thread&order=0&thold=0
     
  4. ugly

    ugly Senior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    273
    AW: HR führt DD5.1 bei ARD,hrFS und arte ein auf DVB-T ein.

    Ich wills mal hoffen. Es wäre wünschenswert, wenn hr-fernseher auch endlich mal anamorphes 16:9 sendet. Alle anderen Anstalten schaffen das mittlerweile, nur der hr hinkt hinterher. Sieht man jeden Freitag um 22 Uhr bei der NDR Talk Show. Die wird in 16:9 produziert und vom NDR gesendet. Der HR macht dann eine Letterbox daraus. Traurig.
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: HR führt DD5.1 bei ARD,hrFS und arte ein auf DVB-T ein.

    Die Chancen stehen gut, der HR nimmt die DVB-T Einführung offenbar zum Anlass die gesamte Technik aufzumöbeln. Das hat man letztes Jahr angekündigt, dass 2006 groß investiert wird.
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.694
    AW: HR führt DD5.1 bei ARD,hrFS und arte ein auf DVB-T ein.

    Was für einen Sinn hat die gemeinsame belegung von Festival und Arte?

    Arte baut sein programm permanent auf 8 - 3 Uhr aus ?

    Oder wird der Morgen nicht übernommen, da so oder so nur wiederholungen laufen?
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: HR führt DD5.1 bei ARD,hrFS und arte ein auf DVB-T ein.

    ok für Kern- Rhein-Main gebe ich dir recht. Arte bekomme ich aus Rhein-Neckar 7/24 rein.
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: HR führt DD5.1 bei ARD,hrFS und arte ein auf DVB-T ein.

    naa in FFM wird man arte auch vom Kreuzberg kriegen ...
     
  9. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    674
    AW: HR führt DD5.1 bei ARD,hrFS und arte ein auf DVB-T ein.

    Warum dann auf K57 dann nur noch 3 statt bisher 4 Programme liegen, wissen wohl auch nur die Goetter. Mein Beileid...
     
  10. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: HR führt DD5.1 bei ARD,hrFS und arte ein auf DVB-T ein.

    Ich glaube aber, dass diese Pressemeldung wohl etwas voreilig geschrieben wurde. Denn: Sowohl 1 Festival, als auch arte werden wohl so schnell nicht mit Dolby Digital-Tonspuren ausgestattet werden. Ich denke, dass das auch für das hr-fernsehen zutreffen wird. Dass dann Das Erste mit Dolby Digital senden wird, halte ich aber bei dieser neuen Belegung durchaus für wahrscheinlich.
     

Diese Seite empfehlen