1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HR-Einsparungen: "Alle Bereiche werden betroffen sein"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.713
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Frankfurt - Bereits Anfang Juli 2010 kündigte HR-Intendant Helmut Reitze Sparmaßnahmen für den Hessischen Rundfunk an. Unklar war jedoch bisher, welche Bereiche betroffen sein würden. DIGITAL FERNSEHEN sprach darüber mit HR-Pressesprecher Tobias Häuser.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.914
    Zustimmungen:
    731
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HR-Einsparungen: "Alle Bereiche werden betroffen sein"

    Viele Worte ohne konkrete Aussage.
     
  3. Maddin33

    Maddin33 Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HR-Einsparungen: "Alle Bereiche werden betroffen sein"

    Die Wörter ÖR und sparen passen nun wirklich nicht zusammen! ;)
    Wird wohl wieder auf eine Gebührenerhöung hinauslaufen.
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: HR-Einsparungen: "Alle Bereiche werden betroffen sein"

    Na wenn du meinst... :rolleyes:
    Die KEF hat schon oft genug, weniger als den Inflationsausgleich genehmigt, weil Einsparpotnezial gesehen wurde.
    Gar keine Erhöhung ist dank Gesetzen, aktuell leider nicht möglich.

    Warum sollte das nun anders sein? Vor allem wenn zur nächsten Möglichkeit der Erhöhung auch noch das Einzugssystem umgestellt wird?
     

Diese Seite empfehlen