1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

How to: DVB-C über PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von degudejung, 23. April 2007.

  1. degudejung

    degudejung Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe derzeit kein Kabelfernsehen, wohl aber einen (glaube ich) analogen Kabelanschluss, den ich mit wenig Umstand nutzen könnte. Ich möchte nun diesen Anschluss möglichst mit einer digitalen KabelTV-Karte in mein Netzwerk integrieren.

    Meine erste zentrale Frage: die analogen Sender funktionieren. Muss ich um digital zu sehen bei KabelD einen digitalen Anschluss bestellen, oder sind ohnehin beide Signale (analog/digital) "im Kabel drin"?

    Wenn erstere Frage gelöst wäre stellt sich die zweite: stimmt es, dass ich im digitalen Kabel nur noch die öffentlich rechtlichen ohne Extragebühren sehen kann oder gibts da auch VOX, SAT1, RTL etc.? Premiere, Arena usw. interessiert mich nämlich nicht und will nichts für so ein Premium-Dingsbums-Paket zahlen. Kann die "normalen" Privaten also ohne aufwendiges Digital-Receiver Equipment mit Keys und Karten usw. am PC sehen?

    Schließlich: welche DVB-C Karte sollte ich mir zulegen? Any experiences?

    Tausend Dank für Eueren support!
     
  2. MarkusLöhne

    MarkusLöhne Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    392
  3. degudejung

    degudejung Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    2
    AW: How to: DVB-C über PC

    danke für die Info, habe mit die Produktempfehlung angeschaut, habe aber noch weitere Fragen.

    1. Gibt es diese Karte, die wohl in dieses Common Interface muss, nur von KabelD oder auch, sagen wir mal vorsichtig "freien" Anbietern? Wo(nach) sollte man nach zweiterem suchen?

    2. Gibt es schon Erfahrungen, wie man dieses digitale Fernsehsignal dann im Home-LAN zur Verfügung stellt? Idealerweise würde ich mir ein Streaming vom Server im Keller (mit DVB-C Karte) an meine Clients (normale XP-PCs) im ganzen Haus wünschen.

    3. Ginge das ganze auch mit einer analogen Karte? Wenn ich das richtig verstehe, müsste ich dann keinen neuen digital-Vertrag mit KabelD abschließen.

    Nochmal herzlichen Dank.
     

Diese Seite empfehlen