1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hotline "Vera....." Premiere Austria Prepaid

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Megabert, 13. September 2006.

  1. Megabert

    Megabert Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Liebe Premierenfreunde,
    möchte euch mein neues "Premieren- Erlebnis" nicht vorenthalten.
    Habe für meine Familie mehrere günstige Premiere Austria Prepaid Packages gekauft (Aktionsnummer EVJ74H2). Beinhaltet 2 Monate Premiere komplett, danach 10 Monate Premiere Austria inkl. dem bekannten P1S Einsteigerreceiver. Gekauft bei Interspar, wohl Österreichs größte Handelskette gekauft, zum günstigen Preis von 69 Euro + 10,46 Sat Abgabe . Gleich unter +43 1 49 166 197 registriert.

    Die Hotline:
    1. Dame (Registrierung): freundlich, Daten aufgenommen, Receivernummern durchgebeben, Kontodaten für Premiere direkt angegeben, Kundennummer erhalten. Auf die Karten gefreut - NIE erhalten
    2. auf Nachfrage, Tage später, wann ich denn mit den Nagra-Karten rechnen könne, sagte mir die nächste Dame, es gebe ein "kleines" Problem, und ob sie mich zurückrufen könne - NIE einen Rückruf erhalten
    3. auf Nachfrage, sagte mir ein neuer Mitarbeiter, die Mitarbeiterin von vorher sei bereits außer Hause, mein Abo sei ungültig, nicht mehr erhältlich und ich solle den Receiver schleunigst zurückbringen, dann erhalte ich mein Geld zurück - oder aber für nur 10 mal runde 10 Euro könne ich gerne das bereits bezahlte Abo erhalten. Ich dankend abgelehnt, darauf sagte mir der Mitarbeiter, daß meine Daten eh schon gelöscht wurden (was ihn nicht hinderte, ständig daruf Bezug zu nehmen), als ich ihn darauf ansprach, sagte er mir, daß er mich nie "anlügen" würde, auf meine Nachfrage, wie er denn darauf komme, hat er das Gespräch BEENDET.
    4. Neuer Anruf, neue Dame, die mir erklärte, daß sie meinen Ärger verstehen könne, da die "Wiener" Mitarbeiter, an die ich da geraten war, bekannt dafür seien nicht alle "außer Systemoptionen" zu kennen. Also neuerlich alle Receiver Daten aufgenommen, sonstige Daten durchgegeben und nun die "RICHTIGE" Kundennummer erhalten
    -- Sie ist identisch mit der 1. von der Erstregistrierung

    Freunde des gepflegten PayTV, ich nehme gerne Wetten an, ob ich diesesmal meine Nagra-Karten erhalte.
    Für weitere "kreative" Lösungsansätze, um an mein bereits bezahltes Abo zu kommen, bin ich sehr dankbar.

    Euer
    Megabert
     
  2. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.409
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    AW: Hotline "Vera....." Premiere Austria Prepaid

    ja ja, kofler´s bande, anrufe vor allem bei premiere östereich sind schon ein ganz besonders prickelndes erlebnis, und weil ich nicht so auf schlechte comedy aus dem stegreif stehe, korrespondiere ich mit denen nur mehr schriftlich, aber ich weiss, nicht immer ist das (leider) möglich.
     
  3. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: Hotline "Vera....." Premiere Austria Prepaid

    Wobei schriftlich Korespondieren eine sehr einseitige Angelegenheit ist, zumindest per Mail da ist das einzige was antwortet der Autoresponder und dann kommt nichts mehr. Ich erlebe das gerade mit meinen von Premiere versprochenen Freimonaten. Die wurden nämlich nie Freigeschalten, telefonisch ist aus Österreich ohnehin seit Wochen kein durchkommen und auf Mails wird nicht geantwortet. Sogar die Nummer unter der man sein Abo
    doch verlängern kann ,sofern man das möchte ist nicht zu erreichen. So werde ich also niemanden Mitteilen können was mir am besten gefallen hat und auch Digital Direkt nicht aktivieren können. Bravo Frau Goldmann ihr Support ist Sensationell, ich möchte Verlängern kann das aber nicht tun weil ich niemanden Erreiche.
     
  4. Megabert

    Megabert Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Hotline "Vera....." Premiere Austria Prepaid

    hab es unter technik@premiere.at und service@premiere.at probiert, und die Reaktion ist fürwahr ZERO :(
     
  5. Broker

    Broker Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    378
    AW: Hotline "Vera....." Premiere Austria Prepaid

    Ja, ja, die Ösis...;-))
     
  6. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    AW: Hotline "Vera....." Premiere Austria Prepaid

    hallo, hab vor ca 2 wochen auch mein abo verlängert, über diese hotline, kam eigentlich ziemlich schnell durch, ca 5 minuten
    komisch war nur wenn ich mit dem handy anrief kam ich nichtmal in die warteschlange, die handynr hat premiere
    dann hab ich es am festnetz versucht und war sofort drin :)
     
  7. Megabert

    Megabert Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Hotline "Vera....." Premiere Austria Prepaid

    ...danke für den Hinweis Renegade:)
    Mit meiner hinterlegten Handy Nr. komme ich auch nicht mehr durch.
    Sobald ich die Nummer unterdrücke, lande ich in der Warteschlange.

    Zufall oder Absicht, darf jeder für sich entscheiden
     
  8. Austropop

    Austropop Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Hotline "Vera....." Premiere Austria Prepaid

    ... irgendwie komisches Verhalten von Premiere.
    Kann mir das nur mit einem Cash OUT - Run AWAY Verhalten erklären.

    Wird wohl irgendwann verkauft werden, der Premierenladen.
     
  9. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    AW: Hotline "Vera....." Premiere Austria Prepaid

    ne, das is ne 0800 nummer, ne kostenlose, aber schon komisch das ganze, hab es mind 10x mit dem handy probiert und nicht durchgekommen
     
  10. Austropop

    Austropop Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Hotline "Vera....." Premiere Austria Prepaid

    meinte damit auch die "Geilheit" auf Vertragsabschlüsse bei gleichzeitig mangelnder Kundenpflege.

    Ein Klug*******er würde sagen:
    Erfolg bei Commodity Produkten bringen nur zufriedene "wiederkehrende" Kunden, da sonst Verkaufszahlen nicht gehalten bzw. gar erhöht werden können.

    Ich sage: haben im Marketingunterricht einfach nicht aufgepasst :eek:
     

Diese Seite empfehlen