1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hotbird: "Real Time" auf neuer Frequenz

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von hsi, 27. Februar 2019.

  1. hsi

    hsi Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    53
    Anzeige
    Bereits Anfang Februar wurde der italienische FTA-Sender "Real Time", der zu Discovery gehört, auf Hotbird von 11862 h auf 12635 v verschoben.

    Die HD-Version auf derselben Frequenz ist in Videoguard verschlüsselt und damit kein Bestandteil von Tivùsat. (Update: Seit 26.2. abends ist Nagravision dazugekommen und dadurch die HD-Version doch Bestandteil von Tivùsat, siehe nächsten Post.)

    (Ebenfalls auf diese Frequenz verschoben wurden die in Nagravision und Videoguard verschlüsselten Discovery-Sender Dmax und Giallo sowie TV8, der Discovery-Sender Nove in HD wurde auf 12034 h verschoben).
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2019
  2. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ab morgen sind offiziell DMAX HD, Real Time HD, K2 und -frisbee- (alle von Discovery Gruppe) Bestandteil von Tivusat.
    Die Nagra Verschlüsselung ist schon aufgeschaltet und die Sender hell.
     
  3. inuyasha

    inuyasha Gold Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    58
    Kommt man leicht an eine Tivusat karte?
     
  4. hsi

    hsi Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ja, auch hierzulande bei vielen Satshops erhältlich (Modul + Smartcard unter 100 Euro, Receiver + Smartcard über 100 Euro). Eine Hürde gibt es: Die Karte muss einmalig (kostenlos) mit einem passendenen italienischen "codice fiscale" aktiviert werden. Einige Shops preisen ihre Karten als "bereits aktiviert" an. Eine monatliche Gebühr fällt nicht an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2019
  5. hsi

    hsi Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    53
    Mittlerweile sind die Umstellungen "dal 1 marzo" auch auf der offiziellen Tivùsat-Seite zu finden, wobei die SD-Versionen von Real Time und Dmax wohl aufgrund des LCN-Systems der zertifizierten Receiver nicht erwähnt werden, sondern nur die HD- und +1-Versionen. Weitere Zugänge in den nächsten Wochen werden angekündigt ("nelle prossime settimane ci saranno ulteriori novità").

    Quelle: tivusat.tv/pages/news/index.aspx?i=1868
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2019
  6. hsi

    hsi Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das Programm von Realtime (bisher FTA) wird nicht mehr über 12635 v übertreagen: "Dal 13 marzo questo canale è visibile via satellite solo in HD" - was auch nicht so ganz zutrifft, denn die verschlüsselte Version von "Realtime+1" gibt es noch in SD.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2019

Diese Seite empfehlen