1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hotbird: Polsat News verschlüsselt

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von györgy3, 1. März 2009.

  1. györgy3

    györgy3 Guest

    Anzeige
    Wie schon lange angekündigt war, ist der Sender seit heute in Nagravision 3 verschlüsselt.
     
  2. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Hotbird: Polsat News verschlüsselt

    Ich frag mich wieso man überhaupt Nachrichten Sender verschlüsseln muß, erst Sky TG 24 von den Italienern und nun Polsat News. Das ergibt für mich kein Sinn da es hier bestimmt nicht um Rechte geht, wie bei Programme wo es Filme und Serien gibt.
     
  3. SAMS

    SAMS Moderator

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.103
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Hotbird: Polsat News verschlüsselt

    Das nennt man Verschlüsselungswahn!
     
  4. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hotbird: Polsat News verschlüsselt

    denke mal dass die auch einnahmen und nicht nur ausgaben für die sender haben wollen!!!! sind ja nicht nur die rechtekosten (die bei nachrichtensendern duchaus auch vorhanden sind) sondern die produktionskosten die irgendwie finanziert werden müssen! oder glaubt ihr dass die sender aus reiner nächstenliebe ihr programm produzieren????

    da in der derzeitigen wirtschaftlichen situation kaum mehr werbung zu aquirieren ist verschlüsseln sie um wenigstens ein paar cent zusätzlich aus abos zu erzielen!

    ist also kein verschlüsselungswahn sondern wirtschaftliche notwendigkeit!

    aber das verstehen halt diejenigen nicht die halt alles gratis bekommen wollen!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2009
  5. fsb1968

    fsb1968 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-S: Samsung DSB-S305B/Abo Cyfrowy Polsat:"Relax Mix"/80cm-Schüssel/ 3 LNB's
    AW: Hotbird: Polsat News verschlüsselt

    Das ist aus polnischer Sicht nur konsequent. Polsat News ist nicht nur in Polen ein relative belieber Informationskanal. In Polen selbst kämpfen die verschiedene TV-Anbieter um Kunden. Es ist für für Cyfrowy Polsat schon ein Problem, dass der Mutterkanal Polsat im Land größtenteils frei über Antenne empfangbar ist. Ich kenne einige Haushalte die Cyfra Plus abonnieren und zusätzlich über Sat/Antenne Polsat und Polsat News empfangen können.

    Cyfrowy Polsat muss seinen Kunden den Mehrwert seiner Kanäle erklären. Daher wurden kürzlich erst zwei neue Polsat Kanäle aus dem Boden gestampft.

    ==========================================
    Anmerkung: Juppie, die ist mein 100.er Beitrag :D
     
  6. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Hotbird: Polsat News verschlüsselt

    Immer diese unhaltbaren Vorwürfe.:eek:
     
  7. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Hotbird: Polsat News verschlüsselt

    Die Verschlüsselung des Senders war schon bei Sendestart geplant.
    @Johannes

    Ich bezweifle aber, dass jemand nur wegen Polsat News ein PayTV-Abo abschließt.

    Der polnische Satellitenmarkt ist ein "gutes" Beispiel wohin sich der deutsche TV-Markt bei einer Verschlüsselung hinentwickeln könnte:

    - um überhaupt die wichtigsten Programme zu empfangen, musste man bis vor kurzem ein PayTV-Abo abschließen
    - um alle wichtigen Programme zu empfangen benötigt man mindestens zwei Abos
    - teilweise grottenschlechte Qualität, Cyfrowy Polsat nimmt TVP 1&2 analog! terrestrisch ab
    - Zwangsboxen
    > künstliche Verschlüsselung von FTA-Programmen, die nur zu empfangen sind, wenn man ein bestimmtes Paket bucht
    > Sender der Konkurrenz tauchen teilweise gar nicht in der uneditierbaren Programmliste auf
    > Aufnahmen werden verschlüsselt auf der Receiverfestplatte abgelegt und können nicht runterkopiert werden
     

Diese Seite empfehlen