1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hotbird mit lnb Quad UQ13

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von stoale4, 9. Februar 2008.

  1. stoale4

    stoale4 Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Leute,

    kenne mich auf dem Sektor überhaupt nicht aus :confused:, möchte aber mit der einfachsten und günstigsten Lösung nicht nur Astra sonders auch Hotbird sehen.
    Brauche ich nur den LNB wechseln (was wäre der sinnvollste) oder ist es komplizierter. Kann man das als Laie auch oder ist es besser den Elektriker zu holen der sicher nicht unter 150€ :eek: nach Hause geht.
    Kann mir jemand einen guten Rat geben.

    Gruß
    stoale4
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Hotbird mit lnb Quad UQ13

    Du benötigst für jede Satellitenposition ein eigenes LNB. Wenn an jedem Teilnehmeranschluss alle Positionen verfügbar sein sollen, empfielt sich für 2 Positionen ein 9/X-Multischalter, zusammen mit zwei Quattro-LNBs. Ob du das ganze selbst installieren und justieren kannst, hängt von deinem Equipment und deinen Kenntnissen ab.
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Hotbird mit lnb Quad UQ13

    @stoale4,
    die einfachste und billigste Lösung wäre ein Monoblock-Quad-lnb einzusetzen, davor rate ich aber ab, Du handelst Dir damit nur einen Haufen Probleme ein.
    Die zweite Lösung wäre mittels eines Multifeedhalters, zwei Quad-lnb's und vier DiseqC 2/1 Schaltern dies zu bewerkstelligen, Voraussetzung in allen Fällen ist sowieso eine Schüssel 80 bzw.85 cm, und Leitungslängen < 15 Meter.
    Die stabilste Lösung hat mittelhessen schon beschrieben .
    Preise für die von mir nicht empfohlenen Monoblock-Quads liegen bei ca. 60€
    die Version Quad's plus Schiene und Schalter dürfte mit guten Schaltern bei ca. 130€ liegen, zwei Quattro-lnb's plus Multischalter und Schiene bei ca. 220€ mit gutem Schalter und bei ca. 160€ mit Lowbugdetschalter.
    Ich persönlich empfehle wie mittelhessen auch immer die Variante Quattro plus externen MS.
     

Diese Seite empfehlen