1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hotbird möglich mit 60cm Schüssel???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Illuminati, 6. September 2005.

  1. Illuminati

    Illuminati Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ist es möglich einen sicheren Empfang mit Hotbird und einer 60 cm Schüssel zu erreichen?? Ich wohne am Bodensee.
    Gestern habe ich mir die Billiganlage vom Aldi für Testzwecke geholt und versucht den Hotbird einzufangen - allerdings erfolglos.:confused: :confused: Mit Astra gab es überhaupt kein Problem. :cool: Ich brauche aber unbedingt den Empfang eines ThaiTV Programms, weil meine Frau aus Thailand stammt und auch mein Sohn sich langsam mit der Sprache besser vertraut machen soll. :) Was habt ihr für Vorschläge??
    Gruss
     
  2. Kisspool

    Kisspool Silber Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    Laminas OFC-1100 (45W-76.5E), Wave Toroidal T90 (13E, 19.2E, 23.5E, 28.2E)
    AW: Hotbird möglich mit 60cm Schüssel???

    normalerweise sollte das problemlos gehen.
     
  3. LaForge

    LaForge Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Weinheim
    AW: Hotbird möglich mit 60cm Schüssel???

    Ich habe Hotbird derzeit auf meiner 45cm Technisat Schüssel. Funktioniert wirklich problemlos! Bloß schlechtes Wetter hatten wir seitdem nicht *G
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.838
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Hotbird möglich mit 60cm Schüssel???

    Die Hotbirds kommen teilweise stärker rein als die Astras. Ich hatte eine Zeitlang die Hotbirds schielend auf einer 60cm-Antenne, das klappte, wenn auch ohne Schlechtwetterreserve.
    Also da mußt du was falsch gemacht haben. Der Receiver sollte auf Hotbird vorprogrammiert sein, und du mußt natürlich einen entsprechenden Programmplatz gewählt haben. Einfach nur die Antenne drehen und schauen das was kommt funktioniert bei "digitalem Fernsehen" nicht.
     
  5. Satliebhaber

    Satliebhaber Senior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    401
    AW: Hotbird möglich mit 60cm Schüssel???

    ich habe seit einer woche eine 55 cm technisat schüssel mit twin lnb von technisat 0,6 db. funktioniert einwandfrei. in gebrauch habe ich sie an meinem 2. wohnsitz in der schweiz nähe flughafen, also nicht weit weg von dir. damit schaue ich vor allem die schweizer sender. und der transponder, auf dem diese sender sind, ist nicht geräder der stärkste. vorher hatte ich eine digidish 33. diese taugte aber nicht viel für sfdrs. schon bei leichtem regen war der empfang weg. die schüssel war aber genau ausgerichtet. mit der neuen schüssel konnte ich leider bei starkem regen noch nicht testen, da immer schönes wetter war in den letzten tagen. an meinem hauptwohnsitz in villach (österreich) benutze ich für hotbird eine 60 cm schüssel. habe auch bei starkem regen empfang. bei platzregen im sommer fallen die sender jedoch für 4 bis 5 minuten manchal aus.
     
  6. skymayor

    skymayor Guest

    AW: Hotbird möglich mit 60cm Schüssel???

    ja sicher...60er reicht locker aus...schlechtwetterreserve ist auch schon mit eingerechnet. Wünsch dir einen schönen Empfang
     

Diese Seite empfehlen