1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hotbird kommt net rein

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von IMOTA, 21. September 2005.

  1. IMOTA

    IMOTA Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo an alle in diesem super Forum,
    habe eine 80 Schüssel mit Monoblock zum Empfang von Astra und Hotbird 1 Teilnehmer mit Topfield 5000CI.
    Bekomme Astra ohne Probleme, aber bei Hotbird tut sich gar nichts, habe auch die lnb's im Feedarm getauscht, passiert auch nichts.Beim ändern der DiSEqC tut sich auch nichts. Sat-Anlage befindet sich in Frankfurt Rödelheim, auf wieviel Grad muß ich die Schüssel neigen um Hotbird zu empfangen ich meine die Seitlichen Angaben auf der Satschüssel bzw. an der Halterung.Im Menü Qualität habe ich bei Hotbird 76% bei Signalstärke 0% bei Astra Qualität 84% und Signalstärke 98%
    Was mache ich falsch?
    Danke für Eure Tipps!
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Hotbird kommt net rein

    Zunächst brauchen wir mal die genaue Bezeichnung des Monoblock-LNB's, es gibt nämlich auch einige, wo die DiSEqC-Positionen nicht getauscht werden müssen. Technisch gesehen ist es so: Du solltest die Antenne auf Hotbird ausrichten, das Monoblock wird dann so befestigt, dass das rechte LNB Richtung Westen übersteht, also schielt. Das LNB in der Mitte ist dann das für Hotbird und das rechte ist das Astra-LNB. Bei den meisten Monoblocks ist Astra = 2 bzw. B und Hotbird = 1 bzw. A, aber es gibt wie gesagt auch Ausnahmen.

    Für Frankfurt/Hotbird gelten folgende Werte:
    Elevation (Höhenwinkel): 32,5°
    Azimuth: (Südwinkel): -5,6°, also 5,6° Süd/Südost
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2005
  3. IMOTA

    IMOTA Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Hotbird kommt net rein

    War im Ausland und kann jetzt erst antworten. Also Monoblock ist von Maximum MB 21 Univ. Monoblock DisEqC LNB Frequency Range 10,7-12,75 Ghz LO:9,75/10,6 NF 0,3db DisEqC 2,0 Astra kommt fast immer rein egal wie ich die Schüssel drehe oder neige. Bei Hotbird kommt absolut gar nichts, nicht mal ein minimal Signal.Bin schon am verzweifeln.Bitte sagt mir was ich genau machen muß Schritt für Schritt und auf wieviel Grad ich die Schüssel neigen muß um Astra und Hotbird zu empfangen.Anlage steht im Frankfurt Rödelheim (Hochhaus)
    2 Stock auf Balkon.Ich habe mir sogar einen Satfinder gekauft, aber mit diesem kann ich nichts anfangen, habe ihn so angeschlossen wie beschrieben, der piept entweder immer oder gar nicht?
    Danke für Hilfe
     
  4. infiltr8

    infiltr8 Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Berlin
    AW: Hotbird kommt net rein


    wie meinst Du das bei nem Monoblock? In der Produktbeschreibung des LNBs sollte stehen welches an den Feedarm kommt und für welchen Satelliten es gedacht ist. Normal ist eigentlich Ausgang A ist HotBird und kommt in den Feedarm. Dann Receiver dran .. HotBird Sender rein ... oder SatFinder nehmen und auf HotBird ausrichten, danach wenn Hotbird geht Astra feineinstellen (6,2° sind ja fest eingestellt bei dem Monoblock oder?)

    mfg
    tom
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Hotbird kommt net rein

    Du teilst mit, dass Du bei Astra eine Signalqualität(SNR) von 84% hast. Da Du Astra ja empfangen kannst, versuch doch mal zunächst bei Astra den SNR-Wert durch Veräderungen von EL und AZ möglichst deutlich zu verbessern.

    Wenn Dir das gelungen ist, schraubst Du die Schrauben der Halterung ganz vorsichtig und vor allen Dingen gleichzeitig/gleichmäßig fest.

    Dann wählst Du im Receiver auf Hotbird den Sender Rai 3 und veränderst den EL-Winkel in winzigsten Schritten unter gleichzeitiger Beobachtung des FS-Bildes nach oben.

    Ist für den Hotbird ebenfalls die völlig freie Sicht nach oben gegeben?

    Monoblocks werden überigens von Satgurus als nicht empehlenswert bezeichnet.

    Ich habe in einem Fall einen Multifeedhalter (Fuba) mit vorgegebenen LNB Positionen montiert. In einigen anderen Anlagen konnten die Halterungen der LNBs variabel positioniert werden. Bis auf die Errichtung der ersten Satanlage, konnten Astra und Hotbird in kürzester Zeit empfangen werden.

    Viel Erfolg.

    Gruß Volterra
     
  6. IMOTA

    IMOTA Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Hotbird kommt net rein

    Bitte Schritt für Schritt erklären was ich machen muß, und wie ich den satfinder einsetze um Hotbird zu finden was ist AZ und EL(Satschüssel Neigung?)
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Hotbird kommt net rein

    Die AZ-Winkel (Azimut) für Astra und Hotbird sind von einem jeweiligen Standort abhängig. In den AZ-Rechnern und Tabellen wird dieser Winkel basierend auf Null Grad Nord angegeben.

    Da Du mitteilst, dass Du Astra problemlos empfängst, brauchst Du Dich um den AZ-Winkel nicht mehr kümmern und wenn Dein Monoblock keine Fehlkonstruktion ist, auch nicht um den AZ-Winkel von Hotbird. Der notwendige Abstand der beiden LNBs ist ja vorgegeben, so dass bei bestmöglicher Schüsselausrichtung auf Astra, der Hotbird automatisch reinkommen sollte. Mehr Schritte als die die ich im Vorposting genannt habe sind dann nicht erforderlich.

    Meine Frage, ob Dein Standort neben Astra auch freie Sicht auf den Hotbird hat - blieb unbeantwortet.

    Gruß Volterra
     
  8. IMOTA

    IMOTA Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Hotbird kommt net rein

    Hallo,

    die Schüssel ist auf dem Balkongeländer festgemacht und schaut knapp an der Fassade des Hochhauses vorbei(ist schräg zum Haus gedreht), ob beide LNB's freie Sicht haben muß ich mal testen.
    Falls ein LNB keine freie Sicht hat, was kann ich tun?Mastverlängerung?
    Gruß
     
  9. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Hotbird kommt net rein

    welche programm empfängst du auf astra (kannst du tatsächlich sehen)?

    johannes
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Hotbird kommt net rein

    Eine Mastverlängerung würde nur was bringen, wenn der Mast bis über das Hochausdach reichen würde....

    Manchmal geht es um wenige cm. Möglicherweise könnte es etwas bringen, wenn Du an dem Geländer einen möglichst langen Mastausleger anbringst und an den Ausleger dann die Schüssel montierst.

    Wenn Du Dich hinter die Schüssel stellst und Richtung Astra blickst - in welcher Entfernung (ca.) verläuft dann Deine Blickrichtung von der Hausflucht/Hausfassade.
     

Diese Seite empfehlen