1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hotbird/Eutelsat mit Astra-Anlage empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Testare, 1. Mai 2008.

  1. Testare

    Testare Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Leute,

    mal sehen, ob einer von Euch TV-Experten mein laienhaftes Satellitenverständnis bestätigen kann.

    Meine Frau möchte ihre asiatischen Heimatsender im Fernsehen ansehen. Die werden aber nur auf Hotbird/Eutelsat gesendet (Ist doch das Gleiche, oder? Unterschiedliche Namen für ein und denselben Satelliten).
    Nun hat sie von irgendwem gehört, das ginge mit unserer SAT-Anlage auch. Man bräuchte nur einen Code herunterladen.

    Unsere SAT-Anlage (Schüssel und LNB) ist eindeutig nur auf Astra ausgerichtet. Es ist eine 80 cm Schüssel mit einem einzigen LNB, das auf 4 Receiver verteilt.

    Nun kommt mein Satellitenverständnis. Ich meine, daß wir mit dieser Anlage unmöglich von Hotbird empfangen können. Dafür bräuchten wir ein zweites LNB, eine schielende Schüssel also. Keine Ahnung, ob die vorh. Schüssel dazu umgerüstet werden kann, sie ist min. 10 Jahre alt. Alternative wäre eine weitere Schüssel aufs Dach, die dann auf Hotbird eingestellt wird.

    Für beide, eben genannten Vorhaben, bekomme ich aber keine Zustimmung meines Vermieters. Ich habe bereits zaghaft nachgefragt.

    In der Hoffnung schneller, fundierter Antworten,
    Grüßlis Testare
     
  2. fsb1968

    fsb1968 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Duisburg Rumeln-Kaldenhausen
    Technisches Equipment:
    DVB-S: Samsung DSB-S305B/Abo Cyfrowy Polsat:"Relax Mix"/80cm-Schüssel/ 3 LNB's
    AW: Hotbird/Eutelsat mit Astra-Anlage empfangen

    Hallo Testare,

    ich glaube Du bist im falschen Zweig des Forums gelandet, deswegen wird der Beitrag wohl bald verschoben...

    Hier dennoch eine mögliche Lösung:
    Mit einer 80er Schüssel kann man problemlos Astra & Hotbird empfangen. Es gibt hierzu sogar Doppel-LNBs die genau vorbereitet sind auf beide Positionen. Das alte LNB ersetzen, ggf. die Schüssel etwas anders ausrichten & nach Anleitung des Receivers die zweite Position aktivieren (Stichwort: DiSEq).

    Ich habe hier auch so eine Konstruktion und die läuft prima.

    Allerdings mit den vier Receivern wird es wohl eng. Dann brauchst Du ggf. ein Doppel-LNB mit vier Ausgängen. Aber auch solche habe ich schon gesehen...
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Hotbird/Eutelsat mit Astra-Anlage empfangen

    Das nennt sich Monoblock-LNB.

    Wieviele Receiver sollen denn überhapt beide Sateliten Empfangen? Alle vier?
    Und was hast du für eine Schüssel? Mach mal ein Photo wenn du unsicher bist.

    cu
    usul
     
  4. Testare

    Testare Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Hotbird/Eutelsat mit Astra-Anlage empfangen

    Nein nur Einer, unserer.

    Bei meiner Höhenangst... aufs Dach klettern und Foto machen...
    Naja, ich hatt ja auch mal ne Autobahn-Phobie und hab sie auch besiegt, da
    kann ich auch mal aufs Dach klettern...

    Grüßlis Testare
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Hotbird/Eutelsat mit Astra-Anlage empfangen

    Na denn.
    Eine universelle Multifeedhalterung kaufen. Z.B. sowas: http://cgi.ebay.de/Universal-Multif...ryZ85434QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    (Best Shop und Best Price kannst du dir selber raussuchen)
    Allerdings brauchst du dann ein LNB mit normaler Halterung (Deswegen die Frage nach der Schüssel) und der Hals muß lang genug sein damit du die Halterung da noch draufschrauben kannst.
    Alternativ kannst du dir auch eine richtige Multifeedhalterung pasend zu deiner Schüssel kaufen (sieht einwenig schöner aus).

    Ferner noch ein Single-LNB

    Und dann noch einen 2/1er DiseqC Schalter. Das hier ist z.B. brauchbar http://www.spaun.de/?lang=en&modul=products&product=871430&productname=SAR212WSG


    Dann das zweite LNB anbauen und ausrichten (die Schüssel braucht dabei nicht verstellt werden). Dann einen Ausgang des Astra LNBs und den Ausgang des neuen Hotbird-LNB mit den Eingängen des DiseqC Schalters verbinden (Astra auf Eingang 1 (A)).
    Die Leitung zum Receiver (die vorher am Astra LNB war) kommt dann an den Ausgang des DiseqC Schalters.

    Dann am Receiver DiseqC 1.0 Aktivieren und Astra Postition A und Hotbird Position B zuweisen.

    Das wars.


    BTW: Immer vor dem verbinden oder lösen der Antennekabel die beteidigten Receiver vom Strom nehmen.

    Na lass mal, nicht das du dir noch was tust.

    Kannst übrigens auch einen Fachmann damit beauftragen. Was gemacht werden muß weist du ja jetzt (Und was LNB und DiseqC Schalter so kosten kannst du ergoogeln). Dürfte wohl nicht allzu teuer werden.

    cu
    usul
     
  6. Testare

    Testare Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Hotbird/Eutelsat mit Astra-Anlage empfangen

    Erstmal Danke, Danke, Danke, Danke, an Alle
    Das sind ja soviel Infos, die muss ich erstmal verdauen und meiner Frau, Vermieter usw. nahebringen.

    Melde mich wieder wenns weitere Probs gibt oder ich alles fertig habe. Dann gibts auch ein Foto davon, vom Dach, von mir gemacht !!!:winken:

    Grüßlis Testare
     

Diese Seite empfehlen