1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hotbird - einige Transponder nur noch vertikal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sun37, 26. März 2007.

  1. sun37

    sun37 Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe eine Multifeed-Anlage (1 quad LND, 1 dual, Astra+Hotbird, 6 Monate alt, 80 cm Spiegel). Bis vor ca. 1 Woche hat alles perfekt funktioniert, jetzt empfange ich auf einigen Hotbird-Transpondern nur noch veritikale Sender.

    Die horizontalen haben ein sehr schlechtes Singnal, Empfang ist nur manchmal möglich.

    Auf Astra (anderer LNB) klappt alles. Wer hat eine Idee? LNB defekt? Kann sich die LNB-Halterung verschoben haben?

    Danke im Voraus!
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Hotbird - einige Transponder nur noch vertikal

    Hallo,
    das ist sicherlich irgendeine Strom-Sache...
    - Wasser im LNB/Kabel/Umschalter
    - Stecker/Kabel locker
    - LNB-Last zu groß für den Receiver
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: Hotbird - einige Transponder nur noch vertikal

    Eventuell das bekannte Netzteil Problem.
    Um die horizontalen Sender zu empfangen, muss der Receiver 18V zum Multischalter/LNB schicken.

    Kommen da nun weniger an, dann schaltet der Multischalter/LNB auf Vertikal.
    Deswegen kann der Receiver dann nur noch vert. Sender empfangen.
    Wenn es nicht immer vorkommt, dann ist die Spannung genau im Grenzbereich.
    Manchmal reicht es noch sehr oft aber nicht.
    Hatte ich bei meinem Technisat Cam1 auch, hat 40 Euro gekostet die Reparatur.
     
  4. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Hotbird - einige Transponder nur noch vertikal

    Bei meinem alten Analog -Technisat konnte man im Netzteil diese Spannungen stufenlos trimmen.Bei einigen Receivern geht das sogar über das Memü.
     
  5. sun37

    sun37 Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Hotbird - einige Transponder nur noch vertikal

    Hmm... und warum geht es dann beim Astra-LNB? Kabellänge ist auch nur ca. 15 m.
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Hotbird - einige Transponder nur noch vertikal

    LNB ist nicht gleich LNB, selbst bei baugleichen Typen gibt es teilweise erhebliche Unterschiede...Vielleicht braucht der Astra-LNB auch generell weniger Strom...Etwas schluckt auch noch der Umschalter, nicht zu vergessen...
     
  7. tollhans

    tollhans Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    240
    AW: Hotbird - einige Transponder nur noch vertikal

    Eben. Und da es vor kurzem noch funktionierte, kommt der Schaltspannungsausgang des Receivers erst in 2. Linie in Betracht. Entweder hat sich der für die horizontale Polarisation zuständige Teil (LNA?) des LNB verabschiedet, oder die Schaltspannung geht irgendwo anders auf dem Leitungsweg verloren.

    Da hilft wohl nur stückweises Messen oder stückweises Austauschen.
     
  8. sun37

    sun37 Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Hotbird - einige Transponder nur noch vertikal

    Und wie passt das dazu dass nur einige Transponder betroffen sind? Müssten nach der Theorie dann nicht alle (oder zufällige) betroffen sein?

    Kann es auch an der Drehung (tilt) oder Ausrichtung des LBA liegen?

    Danke nochmals!
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.451
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Hotbird - einige Transponder nur noch vertikal

    Überbrücke mal den/die DiseqC-Schalter mittels F-Kupplung und schließ den Receiver an das Hotbird LNB direkt an.
     
  10. sun37

    sun37 Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Hotbird - einige Transponder nur noch vertikal

    Schon gemacht (2. Leitung ist ohne DiseqC-Schalter), gleiches Ergebnis.
     

Diese Seite empfehlen