1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hotbird auch mit UHDTV Testsender

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Speedy, 28. April 2014.

  1. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.479
    Zustimmungen:
    882
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Heute neu auf 13E 4kTV HEVC 50 fps

    ersetzt die Papst Sender Pope Canonization Event

    Satellit: Hotbird 13.0° Ost
    Position: 13.0 E
    Transponder: 121
    Transponder ID: 12.100

    Art: DVB-S2
    Modulation: 8PSK
    DVB Roll: 0.20
    Frequenz: 10.930 MHz
    Polarisation: Horizontal
    Symbolrate: 27.500 kSym/s
    FEC: 3/4

    Gesendet wird mit 3840 x 2160 Pixel.
    Anschauen kann ich ihn aber nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2014
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Hotbird auch mit UHDTV Testsender

    Ich schon. MPC-HC frisst den Transport Stream direkt und spielt das Video ab. Da sind mutmaßlich Technikräume von Eutelsat und eine Ansammlung von großen bis riesigen Satellitenantennen zu sehen.
     
  3. inuyasha

    inuyasha Gold Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Hotbird auch mit UHDTV Testsender

    Also der liest derzeit nichts ein, auf Astra wurde der UHD Kanal bei mir als Radiosender abgespeichert. Aber auf Hotbird findet er nichts
     
  4. Berd Feuerstein

    Berd Feuerstein Platin Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Hotbird auch mit UHDTV Testsender

    Dann lösch den Radiosender und mach einen Transponder Suchlauf.
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Hotbird auch mit UHDTV Testsender

    Also der Sender ist doch wirklich ziemlich standardkonform:

    Program Association Table version 26 for this TSID 12100 (0x2F44):
    section number 0, last section number 0
    SID 1 (0x0001) program map on PID 256 (0x0100)

    Program Map Table version 1 for SID 1 (0x0001):
    section number 0, last section number 0
    PCR is on PID 257
    Components:
    PID 257 (0x0101): ITU-T Rec. H.222.0 | ISO/IEC 13818-1 Reserved (0x24)

    Service Descriptors version 14 for this ONID:TSID 318:12100:
    section number 0, last section number 0
    Service Descriptors for 318:12100:1
    EIT schedule: not present, running status: running, free-to-air
    service descriptor:
    type = digital television service
    service provider: Eutelsat
    service name: 4kTV HEVC 50 fps

    Ein ordentlicher SDT-Eintrag vom Typ "Fernsehprogramm", und der stream_type 0x24 dürfte auch der offizielle für HEVC sein (das entsprechende Amendment zu H.222.0 bzw. ISO 13818-1 gibt es leider nur gegen Geld einzusehen). Allerdings gibt es nur diesen Stream. Also wenn ein Receiver mit HEVC nichts anzufangen weiß, wird er bei diesem Programm nichts zu präsentieren haben...
     
  6. polskafan

    polskafan Gold Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B620 mit VU+ Duo [13°/19,2°E/23,5°E/28,2°E]
    AW: Hotbird auch mit UHDTV Testsender

    Was ist denn der genaue Service Type in der SDT? Viele Receiver verarbeiten ja nur bestimmte Werte und schieben den Rest zu den Radio- bzw. Datenkanälen.

    Dreamboxedit zeigt als TV Service zum Beispiel nur die Kanäle vom Typ 0x01, 0x04, 0x19 und 0x86 an. Man kann dort allerdings auch noch beliebig andere Typen nachtragen. Gibts für HEVC 4k einen neuen Service Typ oder bleibt man vorerst bei 0x01 bzw. 0x19?

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2014
  7. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Hotbird auch mit UHDTV Testsender

    0x01, eben "digital television service". Das sollte eigentlich kein Receiver als Radio- oder Datenkanal einordnen.

    Laut EN 300 468 Annex I.2.2 dienen die "Advanced Codec" service_types dazu, anzuzeigen, dass der Codec nicht MPEG-2 ist, aber nicht welcher Codec das ist. Das kann der Receiver ja auch aus dem stream_type in der PMT erfahren (obwohl im Annex I.2.2 steht, er sollte es aus dem component_descriptor im EPG ziehen, was ich aber für weniger sinnvoll halte).

    Allerdings sieht EN 300 468 unter den "Advanced Codec" service_types nur SD und HD-Dienste vor. Ob man nun noch eine Gruppe mit UHD-Diensten hinzufügen wird, vermag ich nicht zu sagen, aber wenn, dann wird es wohl eh nicht zeitnah geschehen, denn in der aktuell in der Mache befindlichen 1.14.1 ist nichts diesbezügliches drin, und die wird erst im November 2014 komplett verabschiedet sein...
     

Diese Seite empfehlen