1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hotbird/Astra geht nicht...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Spooky, 25. November 2003.

  1. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    Niedersachsen
    Anzeige
    Hallo, ich habe
    2 Quadro-LNBs (digitaltauglich) und einen 9/4 Multischalter.
    Ich habe die dboxII als Ausrichthilfe genommen.

    LNB A (Hotbird ausgerichtet) Ist Hotbird
    LNB B (das schielende, wenn man Hinter der Schüssel steht rechts sitzend) auf Astra.

    Wieso bekomme ich keine Kanäle angezeigt , weder auf den Digtalreceivern und Analog Recievern?

    Beim Multischalter kann ich über DIP-Schalter den Diseq aus/einschalten.

    Irgendwelchen Rat ?
     
  2. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    Hallo
    Zuerst solltest Du prüfen, ob der Empfang funktioniert, wenn Du den Receiver direkt, d.h. ohne Multischalter, an den LNB's anschliesst.
     
  3. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    Niedersachsen
    So, nachdem nix funktioniert hat.. habe ich wieder 1 LNB drangemacht und auf ASTRA ausgerichtet.

    Und jetzt: Analoge Receiver bekommen Bild und Ton (gut) und die digiatlen garnix.. aaargh.. was nun?
     
  4. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    Hallo Spooky
    Ich vermute, dass Deine Schüssel zuwenig genau ausgerichtet ist. Digital ist bedeutend empfindlicher als analog.
    Wenn LNB A auf Hotbird ausgerichtet und im Zentrum ist, solltest Du zuerst dieses mit dem Receiver, ev. vorerst analog, verbinden. Wenn dies funktioniert, den Digitalreceiver anschliessen und prüfen, ob und wie gut der Empfang ist. Falls keiner oder ungenügend, muss die Schüssel nachjustiert werden.
    Wenn Hotbird im Fokus perfekt funktioniert, Schüssel festschrauben und gleiches prozedere mit ASTRA machen. Der Platz ist wie beschrieben in Ordnung. ASTRA kommt dann eigentlich fast von selbst.
    Gruss Daniel
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Was für LNBs (Typ) und was für einen Multischalter benutzt du?
    Der Spiegel muss schon sehr genau ausgerichtet sein, um digital zu empfangen. Ein brauchbarer AnalogEmpfang ist noch keine Gewähr.
     
  6. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    Niedersachsen
    Also das LNB (für 4 Teilnehmer) lief bis heute Nachmittag ohne Probleme mit dem 9/4 Multischalter.
    Daran waren angeschlossen: 2x Analog, 2x Digital Reciever.

    So dann ist heute der Multifeedhalter gekommen und habe einen 2. LNB (gleichen TYPs mit 4 Anschlüssen dran gehängt) Ergebnis siehe 1. Posting.

    Da mir das zu dunkel wurde, habe ich erstmal wieder den 2. LNB abgemacht und den anderen auf ASTRA gedreht.

    So, gedreht habe ich auch wieder mit Hilfe der dboxII.. hat mir auch Astra angezeigt.. und .. zeigt mir keine Programme an, obwohl der Balken 2/3 ausschlägt.

    Hier die Typen:
    2 x Quattro-LNB von Chess 0,5db
    + Multischalter 9/4 mit Netzteil Model S. 154-CP

    <small>[ 25. November 2003, 19:47: Beitrag editiert von: Spooky ]</small>
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Dann würde ich doch diesen Zustand zuerst wieder herstellen. Mittels eines analogen Receivers möglichst optimal auf Astra ausrichten und dann mit dem Digitalreceiver kontrallieren. Wenn der Digitalempfang nicht funktioniert, können eventuel die Kabel für hor/vert vertauscht sein oder an einem Stecker der Innenleiter weggebogen sein.
    In dieser Position würde ich den Spiegel jetzt ordentlich fixieren.
    Das LNB für Hotbird muß nicht zentral angebracht sein, dass war sinnvoll, als noch die alten Eutelsats auf 13° waren. Dieses muß dann auch optimal ausgerichtet werden, und wird an die B-Anschlüsse des Multischalters angeschlossen.
     
  8. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    Niedersachsen
    Wollte nur mitteilen, dass jetzt alles klappt.
    Hatte 2 Kabel vertauscht am Multiswitch.
     

Diese Seite empfehlen