1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Horizontale Streifen die Wandern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mark12345, 24. März 2012.

  1. Mark12345

    Mark12345 Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe seid einiger Zeit ein Problem. Im Bild meines Plasma TVs erscheinen horizintalte Störstreifen die anfangs (nach Neueinschaltung des Multischalters) auf einen Balken begrenzt sind. Dieser Streifen läuft dann nach unten und fängt dann oben weider an. Nach einiger Zeit sind des Zwei solche Störbalken (in denen das Bild flimmert). Das Ganze breites sich nach und nach so aus (als wenn es sich hochschaukeln würde), dass der gesamte Bildschirm ein schlechtes verrauschtes Bild ist.
    Erst dachte ich, dass es die Kabel sind (Scart. SAT von Dose zu Reciever usw.). Habe alle ohne Erfolg ausgetauscht. Habe auch mehrere Reciever probiert. Überall das Gleiche- Das Bild war auch bei Wiedergabe über die intergierte Festplatte schelcht (habe einen Film abgespielt der damals mir guter qualität aufgezeichnet wurde). Dann hatte ich mal das SAT-Kabel abgeschaubt und siehe da, dass Bild von der Festplatte war einwandfrei. Auch verschiedene SAT Dosenanschlüsse bringen keine Besserung.
    Also hatte ich meinen Mulitschalter 9/16 MS 916 HQ in Verdacht. Ich habe festgestellt, dass das Netzteil etwas lauter brummt. Als ich den Mutlischater (ca. 5 Jahre im Dauerbetrieb) ausgesteckt habe, einige Zeit ausgelassen habe und dann wieder eingesteckt habe, war das Bild wieder super. Das aber nur für 5 Minuten und dann haben sich wieder, erst winzige Rauschstreifen gebildet die zu Balken wurden und wie iben beschireben hat sich das immer mehr addiert bis das gesamte Bild wieder schlecht und verrauscht war.
    Nebenbei ist mir dann auch eingefallen, dass meine Videotürsprechanlage auch solche Streifen im Bild hat und seit einier Zeit schlecht ist. Die Kabel führen direkt an dem Mulischalter vorbei. Als ich den MS ausgesteckt habe war auch plötzlich das Bild der Videotürsprechanlage wieder super.
    Was kann das sein? Erzeugt der MS eine Störung? Kann man das beheben oder muss ich einen teueren neu kaufen?
    Vielen Dank für Hilfe
    Mark
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Horizontale Streifen die Wandern

    Zwei Ansatzpunkte:

    - Netzteil des Multischalters schwingt (wahrscheinlichste Ursache).
    Abhilfe: Bei Multischalter mit externem oder modularem Netzteil: Netzteil erneuern. Sonst: Multischalter erneuern.

    - Miserabler oder fehlender Potentialausgleich.
    Abhilfe: Potentialausgleich fachgerecht ausführen.
     
  3. .blubb.

    .blubb. Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Horizontale Streifen die Wandern

    Dass das Problem weg ist wenn das Sat-Kabel getrennt ist klingt nach fehlendem Potentialausgleich.
     
  4. Mark12345

    Mark12345 Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Horizontale Streifen die Wandern

    Eine interessante Feststellung habe ich gemacht. Ich habe mal das grausame Bild auf dem Festplattenrekorder im Receiver aufgenommen. Dann habe ich das SAT-Kabel abgeschraubt und dann die Aufnahme angesehen. Und ich hätte es nicht geglaubt: Die Aufnahme war einwandfrei und gestochen scharf. Wenn das Kabel dran ist, ist das Bild schlecht. Ich habe zudem einen neunen LED TV mit eingebauten SAT Receiver gekauft. Dort ist alles einwandfrei und das Bild gestochen scharf. Sehr merkwürdig für mich. Hilft das weiter?

    Mark
     
  5. Mark12345

    Mark12345 Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Horizontale Streifen die Wandern

    Und ich muss noch hinzufügen, dass es ja 5 Jahre ohne Probleme funktioniert hat. Aber, dass die Aufnahme einwandfrei aufzeichnet kann ja nicht der MS defekt sein. Oder hat der Plasma TV irgendwas? Entstörfilter einbauen (gibts sowas dafür - als Laie gefragt)?
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Horizontale Streifen die Wandern

    Es scheint wirklich ziemlich eindeutig ein fehlender Potentialausgleich zu sein. Das es irgendwie "jahrelang funktioniert" hat, ist typisch - nun hängt die Masse irgendeines unverdächtigen Gerätes mit im System.

    Bitte!!! unterdrücke nicht die Symptome, bekämpfe die Ursache.
     

Diese Seite empfehlen