1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hongkong: Das Aus für DAB Plus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Mai 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.647
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Es ist beschlossen: Hongkong schaltet DAB Plus ab. Das staatliche Radio folgt damit dem Rückzug der Privatradios.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wird auch hier so laufen. Besonders in NRW habe es wirklich lange mit DAB probiert aber es wird nichts. Mittlerweile streame ich nur noch unterwegs das geht super weil das Mobilfunk Netz besser ausgebaut ist als das DAB Netz ( wenn man nicht O2 nutzte :p ). Aber Streame auch kein Radio mehr sondern Musik, so wie viele Jugendliche es machen. Manche Lieder lädt man vorher Zuhause runter und Rest unterwegs. Die Privat Sender denken mit ihrer DAB Blockade würden die sich die Konkurrenz fern halten nur das Problem ist für viele ist Radio nicht so wichtig also wird umgestellt auf Spotify Google Music oder was auch immer. Genau wie in NRW das WDR nur das nötigste bei DAB macht, nur hat der WDR seine Kohle eh sicher .
     
  3. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    1.605
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Warum schließt du von NRW auf Gesamtdeutschland? Nur weil NRW nichts auf die Kette bekommt und ÖR-Protektionismus betreibt, muss dass noch lange nicht für den Rest gelten.
     
    Winterkönig und DocMabuse1 gefällt das.
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.415
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    ... kann ich nicht nachvollziehen. Hier im Süden NRWs empfange ich via DAB+ deutlich mehr Privatsender als über UKW. Lediglich RPR1 und das hiesiege Lokalradio fehlen via DAB+.
    Das hiesiege Uniradio "bonnFM", das ebenfalls nicht via DAB+ zu empfangen ist, zähle ich nicht zu den Privatsender, da dieser mittelbar aus Steuergelder finanziert wird.

    Mit dem üblichen Empfangsequipment empfange ich hier in Bonn mit Radio Bonn/Rhein-Sieg, RPR1 und BigFM 3 Privatsender über UKW.
    Via DAB+ zähle ich hier 11 Privatsender (9 im Bundesmux, 1 im NRW-Mux, 1 im RLP-Mux) ...
     
  5. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    1.010
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich finde diese Disskussionen hier immer sehr lust.
    Euch geht es immer nur um Masse, was und ob einen sowas überhaupt interessiert zählt nicht, ich glaube ich bin da n icht anders als die Masse der Hörrer, die haben ihre 1-3 Sender die sie hören, wie ich auch, und das wars, ob noch Domradio oder der britische Sodatensender irgendwo zu empfangen ist ist sowas von egal.
    Und nochwas, hier der Thread redete von Hongkong und das ist mir noch mehr egal, also noch viel egaler, wenn es das geben würde.
     
    Stamper und Volterra gefällt das.
  6. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ja nur diese Sender sind kein Anreiz für Jugendliche die auch die zukünftige Zielgruppe sind. Klar Sunshine Live und Radio BoB sind interessant aber sowas von Werbeverseucht . Und ja bei dir top Empfang aber hier am Niederrhein kann man ganz zwar ganz gut den Bundesmuxx empfangen aber nicht wirklich optimal z.b wenn man mit den Öffis fährt. Und besonders schlimm ist der Landesmuxx zu empfangen. Von der Sendeleistung erhöhung merkt man nicht wirklich was.
     
  7. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ohne Maße und Zuhörer keinen Werbeeinnahmen für sie Sender.
     
  8. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    1.010
    Punkte für Erfolge:
    163
    Können wir hier auch sender aus Hongkong empfangen, so daß das Thema überhaupt einer Erwähnung wert ist, oder ist das das Gleiche als wenn ein Sack Reis umfällt?
     
    fullhdfan und hellboy 12 gefällt das.
  9. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    Man verstehst du es nicht egal ob China oder wo anders es ist ein Rückschlag für DAB . Auch wenn es dir egal .
     
  10. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    1.010
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es müsste richtig heißen: Auch wenn es dir egal ist.
    Und ja es ist mir völlig egal und ob das wirklich einen Einfluß auf europäsche oder deutsche Länder hat wage ich mehr als stark zu bezweifeln.
    Von mir aus können die auch morgen in Deutschland dicht machen.
     
    Stamper und Volterra gefällt das.

Diese Seite empfehlen