1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Homestreaming

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von REM!X, 15. April 2013.

  1. REM!X

    REM!X Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Community,

    ich möchte in meinem Haus gern TV verteilen.
    Habe ein älteres Haus gekauft und die SAT Anlage übernommen.

    IST Zustand:
    - Altbau mit Sat Schüssel im Garten. 2er LNB.
    - Im Keller Multiswitch 2 auf 4
    - 4 Räume haben SAT Dose bzw. Empfang. 3 andere Räume haben kein SAT
    - In allen Räumen CAT 7 Verkabelung


    SOLL Zustand:
    - In allen Räumen SAT TV


    wie würdet ihr das lösen? TV Server? Welches System? Welche Karte?
    Oder mit speziellen Receivern?
    Wäre Sat to IP das richtige für mich?

    Ich möchte ungern die Decken und Wände aufreißen um noch Koax Kabel zu ziehen.

    Gruß
     
  2. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Homestreaming

    Mit vollem Sat-Empfang kann es mit dem vorhandenem Zeugs so nichts werden:
    2er LNB + Multischalter 2 auf 4 deuten auf eine uralte "analoge" Anlage hin. Für vollen Astra-Empfang mit 7 Receivern bräuchtest Du ein Quattro-LNB und mindestens 4 Leitungen ins Haus, dort dann einen 5-auf-x-Multischalter.
    Eine Sat-Schüssel im Garten befindet sich meistens außerhalb des Schutzbereiches des Hauses. Damit kann bei einem Blitzeinschlag in der Nähe dein gesamtes elektronisches Equipment zerstört werden.
    Sinnvoller wäre auf jedem Fall eine Schüssel an der Fassade.

    Wie sieht es denn aus mit dem verlegten Netzwerkkabel? Ist es in Leerrohren verlegt? Eventuell könnte dann noch ein Antennenkabel mit durchgezogen werden.

    Mit dem Netzwerk-Kabel in jedes Zimmer wäre Sat>IP einen mögliche Lösung. Die mir bekannten Sat>IP-Lösungen haben allerdings nur 4 Empfangskanäle. Ob eine Lösung mit 2 Sat>IP-Empfangsgeräten zuverlässig funktioniert, kann ich leider nicht sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2013
  3. REM!X

    REM!X Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Homestreaming

    Hallo HansEberhardt,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Könntest du mir ein LNB und Umschalter Empfehlen?
    Ich glaube nicht das ich noch 2 Leitungen aus dem Garten in den Keller bekomme. (4 Leitungen fürs Quattro)
    Ich müsste wahrscheinlich dann eh die Schüssel wo anders stellen.

    Die CAT Kabel sind leider nicht durch Lehrohre.
    Die Wände wurden aufestemmt/geschnitten Kabel reingelegt und zugemacht. :(

    Gruß
     
  4. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Homestreaming

    Um weitere Empfehlungen für Dich machen zu können, solltest Du uns zuerst mal sagen:
    1. an wievielen Stellen gleichzeitig TV geschaut werden können soll.
    2. wie oft soll beim schauen ein anderes Programm aufgezeichnet werden können.
    3. nur freie Programme, oder auch Sky, HD+ oder sonst noch was verschlüsseltes.
    Auch eine Planskizze wäre eventuell sinnvoll.
     
  5. REM!X

    REM!X Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Homestreaming

    Alles klar.

    1. An mindestens 4 Stellen gleichzeitig.
    2. Max 2 mal gleichzeitig.
    3. Wenn Sky möglich wäre auch gerne Sky. Sonst keine verschlüsselten Sender.
    Zur Zeit. Wie sieht das in Zukunft mit HD+ aus?

    Zur Skizze:

    Kabel kommen durch den Garten in den Keller rein. Im Keller steht der Switch.
    Von dort geht ein Kabel in Raum1, Raum2, Raum3 und Raum4.

    [​IMG][/url][/IMG]

    Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen