1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Homecast S8000 oder Topfield TF 5000 PVR ?

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von pennerglueck, 24. Juni 2006.

  1. pennerglueck

    pennerglueck Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    hallo,

    möchte mir einen der beiden mit 160 gb kaufen, welches gerät ist besser ? sind überhaupt grosse unterschiede da ? vor allem, wie ist die laufruhe der festplatten ? umschaltgeschwindigkeit beim kanalwechsel ?

    vieln dank vorab
     
  2. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    AW: Homecast S8000 oder Topfield TF 5000 PVR ?

    Topfield wäre besser.

    War beim Homecast auf dem Anga: die kennen nicht ihren eigenen Geräte um ein gutes Demo zu durchfuhren!!!!! Die könnten nicht meine Fragen beantworten...
     
  3. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Homecast S8000 oder Topfield TF 5000 PVR ?

    Besser für was? :eek:
    Natürlich ist der Topf das bessere Gerät, was aber nicht bedeuten muß, das der Homecast dir nicht genügt. Solange du nicht verrätst auf was du besonderen Wert legst, kann dir kaum jemand einen Tip geben.

    Gruß
    Ralf
     
  4. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: Homecast S8000 oder Topfield TF 5000 PVR ?

    Hat er doch: Laufruhe der Festplatte und schnellen Kanalwechsel.

    Ersteres hat nicht mit dem Receiver zu tun. Man muss halt darauf achten, dass eine laufruhige Platte (z. B. Samsung mit 5400/min) eingebaut ist.
    Schneller Kanalwechsel ist beim Topfield gegeben: etwa 1 Sekunde
     
  5. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Homecast S8000 oder Topfield TF 5000 PVR ?

    Und danach wird ein Kauf entschieden? Klar, der Topf schaltet schnell um (zumindest bei Freetv / z.B. Premiere können andere besser), aber der Homecast tut das auch. Die Laufruhe der Festplatte ist abhängig davon, welche Festplatte verbaut wird.
    Fazit: Kauf was du willst! Nach deinem Nutzungsprofil tun sich die beiden Receiver nix. :p :eek:

    Gruß
    Ralf :D
     

Diese Seite empfehlen