1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Homecast S-8000 PVR oder Topfield

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von cool.runnings, 15. Dezember 2004.

  1. petrion

    petrion Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    AW: Homecast S-8000 PVR oder Topfield

    Hallo wer kann mir helfen?
    Ich habe Topfield 5500 mit Alfacrypt und Premiere.
    Wenn ich einen aufgenommenen Film per USB aut den PC ziehe und versuche die rec Datei umzuwandeln habe ich folgendes Problem: nach Fertigstellung der Umwandlung ,wenn ich es mir dann anschaue, kann ich z.B. 20 Minuten des Filmes sehen und dann auf den ein €-Zeichen. Obwohl der ganze Film umgewandelt ist komme ich nicht über dieses €-Zeichen hinweg.
    Peter
     
  2. cool.runnings

    cool.runnings Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Homecast S-8000 PVR oder Topfield

    Hallo,

    also ich hab jetzt endlich den Homecast bekommen. Bin so auch ganz zufrieden damit. Umschaltzeiten sind top, EPG ist übersichtlich und praktisch. Das Gerät ist leise.
    Was mich allerdings stört, ist das man bei der Fernbedienung gut zielen muss und bei der PiP Funktion kann man nur das eingeklinkte Bild umschalten. Aber daran wird wohl gearbeitet.
    Anstonsten würd mich interessieren, wie Peter ein TimeShift in eine Rec umwandelt.

    Ich werd das Gerät erst mal noch weiter testen. Aber ich denke ich bleib dabei. Der Preisunterschied zum Topf ist einfach zuviel.

    MfG
    Michael
     
  3. Peter2

    Peter2 Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Homecast S-8000 PVR oder Topfield

    Hallo Michael,

    während die Timeshift-Aufnahme läuft, spule zurück (geht auch mit der links-Tasste) an den Punkt, ab dem Du die Aufnahme brauchst und drücke RECORD. Nun wird während der Timeshift-Wiedergabe der Stream als Aufnahme abgelegt.

    Ob man währenddessen noch spulen kann, hab ich noch nicht herausbekommen.

    Peter
     
  4. drwho

    drwho Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Homecast S-8000 PVR oder Topfield

     
  5. Peter2

    Peter2 Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Homecast S-8000 PVR oder Topfield

    Die Probleme sind Vergangenheit. Mit der aktuellen Firmware funktioniert es problemlos
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Homecast S-8000 PVR oder Topfield

    @petrion
    Du wirst halt während der Aufnahme umgeschaltet haben. Kopier halt einfach die Aufnahme danach ist sie komplett entschlüsselt. Das geht auch im Schnellgang
     
  7. Duke Thunder

    Duke Thunder Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Homecast S-8000 PVR oder Topfield

    Ich muss hier auch mal meinen Senf dazugeben. Also erstmal Daumen hoch für Homecast für ein gelungendes Produkt. Ich überlege mir auch schon ob ich meinen 4000er gegen dieses Gerät tausche. 350 Euro ? Da kommt man schon in Versuchung. Aber ich denke ich werde noch ein wenig abwarten wie sich der Homecast so entwickelt und dann zuschlagen oder nicht. Besonders interessant ist der USB2-Anschluss und die Bild-in-Bild Funktion. Das hat der 4000er ja leider nicht zu bieten. Man muss der Fairheit sagen das der Topfield schon sehr lange auf dem Markt ist. Aber wenn ich den bei EBay verkaufe und durch einen Homecast ersetzte hält sich der Verlust noch in Grenzen, denke ich. Aber das so eine Entwicklung sich auch negative ziehen kann sieht man ja am Hyundai HSS880. Günstig aber Softwaremäßig ein totaler Flop. Und das jetzt schon seit längerem.
     
  8. franki_66

    franki_66 Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Homecast S-8000 PVR oder Topfield

    Stehe auch vor der Entscheidung zw. Topf 5000 oder Homecast 8000. Hat jemand Erfahrung mit dem S-8000 i. Verbd. mit einer
    Dragon-CAM - soll lt. Bug-Liste Probleme machen?! Sekunden-Bildstarre....
    Wer kann mir einen preisgünstigen, soliden Online-Händler nennen? Kann man den BFM-Satshop empfehlen?!
    Danke schonmal vorab!
     
  9. Duke Thunder

    Duke Thunder Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Homecast S-8000 PVR oder Topfield

    Jo kann man. Ist ein guter Shop. Schnell und zuverlässig.
     
  10. franki_66

    franki_66 Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Homecast S-8000 PVR oder Topfield

    Danke Dir Duke!
    Kannst Du mir noch andere gute Händler empfehlen, Duke?
    Danke Dir schonmal!:)