1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Homecast S 8000 PVR 80 GB

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von diet58, 28. Februar 2005.

  1. diet58

    diet58 Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich möchte mir den Homecast S 8000 PVR 80 GB kaufen.
    dazu habe ich folgende Fragen, ich hoffe jemand kann sie mir beantworten.

    Funktioniert die übertragung der Filme auf PC via USB (Windows XP )
    Kann ich das Gerät auch manuell einstellen (z.b. 1.ARD; 2.ZDF usw.)
    Liest das gerät jpeg Bilder?
    Bild gut oder Artefakte?

    vielen Dank im Vorraus, wer auch immer antwortet.
     
  2. F12

    F12 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Homecast S 8000 PVR 80 GB

    Moin

    zu1. Du kannst Datein vom Homecast problemlos auf dem PC übertragen und umgekehrt, du must dir nur das USB Übertragungsprogramm runterladen, das gibts hier.

    zu 2. Die Sender kanst du so sortieren wie du sie gerne haben willst.

    zu 3. keine Ahnung ob das Gerät jpg Bilder anzeigen kann.

    zu4. Ich hab auch einem normalen 72 cm Röhrenfernsehen ein gutes Bild ohne Artefakte
     
  3. RPGamer

    RPGamer Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    130
    AW: Homecast S 8000 PVR 80 GB

    1+2 ist ja schon geklärt. Ergänzung zu 2: Du hast noch eine Menge an Favoritenlisten zur Verfügung so kann sich theoretisch jeder Benutzer seine eigene Liste machen.

    zu 3: Derzeit kann das Gerät nur MPEG-Transportstreams und MP3s wiedergeben.
    zu 4: Hier gehört der Homecast zu den besseren Geräten
     

Diese Seite empfehlen