1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Homecast HS9000: Sendungen in einer großen Datei oder auch viele kleine?

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Ascona, 15. Februar 2010.

  1. Ascona

    Ascona Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo an das Forum,
    mein jetziger Receiver schlüsselt alle Sendungen in mehrere knapp 2 GB große Dateien *.rec bis *.001-*.00x auf.
    Wie macht dies der Homecast?
    mfg
    Dieter
     
  2. HC-Portal

    HC-Portal Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Homecast HS9000: Sendungen in einer großen Datei oder auch viele kleine?

    Eine große Datei mit der Endung TP0 (TS mit Homecast-eigenem Header).
     
  3. Ascona

    Ascona Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Homecast HS9000: Sendungen in einer großen Datei oder auch viele kleine?

    Hallo HC-Portal,
    danke für Deine Info. Vom Homecast Kundendienst habe ich seit Tagen hierzu nichts gehört.
    Wie kann man diese Datei bearbeiten? Geht dies mit DVR-Studio HD?
    mfg
    Dieter
     
  4. HC-Portal

    HC-Portal Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Homecast HS9000: Sendungen in einer großen Datei oder auch viele kleine?

    Ja, DVR Studio HD kann sowohl die SD- als auch die HD-TP0s vom Homecast bearbeiten. Die SDs alleine gehen auch z. B. mit Project X.
     

Diese Seite empfehlen