1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Homecast HS8500 CIPVR - Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von rhöner, 25. November 2009.

  1. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Nachdem meine Suche nichts ergeben hat, frag ich hier mal in die Runde. Hat jemand das Gerät? Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht?
    Nimmt der nur in Stereo auf oder kann er auch AC3 (Dolby 5.1) aufnehmen? Wie sieht es mit der Bild- und Tonqualität im allgemeinen aus? Läuft er stabil?
    Ich sag schon mal danke!
     
  2. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Homecast HS8500 CIPVR - Erfahrungen?

    Hat hier keiner das Gerät?
     
  3. Pillendreher

    Pillendreher Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 7700 HD PVR 160gb
  4. Grecko

    Grecko Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Homecast HS8500 CIPVR - Erfahrungen?

    Hallo,

    ich habe diesen Receiver schon seit ein paar Wochen im Einsatz. Bin angenehm überrascht. Bedienung & Programmierung gehen leicht von der Hand. Die Festplatte ist ruhig und die Wiedergabe- sowie die Aufnahmequalität ist wirklich gut. Ich betreibe das Gerät mit einen Alphacrypt Li. und einer S02-Karte von Sky. Mit der FW 1.18 und 1.19 sind auch alle HD-Sender sofort hell geworden. Kurze Bildstörungen haben ich nur selten.

    Kurze Zusammenfassung :

    Vorteile des Gerätes

    - relativ leise im Betrieb
    - vernüftiges Umschaltverhalten
    - mehr als solide Empfindlichkeit der Tuner
    - zuverlässiges Erkennen von CI-Modulen
    - Schnittfunktion
    - elegantes nicht auftragendes optisches Finish
    - viel Speicherplatz (1TB beim 9000er)

    Nachteile (bei aktueller Firmware)

    - Timerbug bei programmierten Aufnahmen (hatte ich einmal)
    - unatraktives Mehrkanal-EPG
    - Schnittfunktion etwas ungenau zu bedienen
    - 4 GB-Problematik beim Übertragen von Aufnahmen (via USB) auf externen Datenträger

    Das sind jedenfalls für mich die größten Nachteile und ich hoffe, dass einige davon mit der nächsten FW (wird gegen Weihnachten erwartet) ausgebügelt werden. Zu mindest der Timerbug ist in der geschlossenen Beta bereits behoben worden.

    LG

    Grecko / Skorpion_78
     
  5. Online-Heinrich

    Online-Heinrich Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Homecast HS8500 CIPVR - Erfahrungen?

    Habe das Gerät seit ca. 2 Wochen und kann mich Deinen Erfahrungen so ziemlich anschließen. Für den täglichen Normal-Gebrauch sehr gut geeignetes Gerät.
    Leise, zuverlässig, unkomplizierte Bedienung.


    Aber woher die Info, dass gegen Weihnachten ne neue Firmware kommt? Im HC-Forum ist davon noch nichts lesen.
    Gruß
    Henry
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2009
  6. Grecko

    Grecko Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Homecast HS8500 CIPVR - Erfahrungen?

    Das war mal ein Zitat von Oli. Das wenn eine neue FW rauskommen sollte - dies wohl gegen Weihnachten der Fall wäre. Natürlich alles ohne Gewähr. Kann auch Mitte nächsten Jahres werden wenn wir Pech haben *schnief*

    LG

    Grecko
     
  7. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Homecast HS8500 CIPVR - Erfahrungen?

    Sehe ich das richtig, daß das 4 GB Problem nur bei USB besteht? Per LAN geht alles problemlos?
     
  8. HC-Portal

    HC-Portal Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Homecast HS8500 CIPVR - Erfahrungen?

    Grecko hat recht, wenn noch eine Firm in diesem Jahr kommt, dann frühestens zu Ende Dezember, weil die erst noch durch den geschlossenen Beta-Test muss. Oder irgendjemand schießt wieder eine ungetestete Firmware "aus der Hüfte" und am Ende gibt es nur noch längere Gesichter über die Feiertage... ;)

    Der Dezember wird es zeigen, sobald ich Näheres weiß, poste ich es im Forum und im Portal.

    ----

    Das 4GB-Probem besteht ausschließlich beim USB-Hostmodus, wenn das Ziel ein Stick oder eine externe HDD ist. Per FTP oder mit der USB-Direktverbindung gibt es das Limit nicht.

    Bei FTP muss das Ziel bei größer 4GB eine NTFS-formatierte Partition sein (bei Windows), bei Direktverbindung kann es auch FAT32 sein, das Programm xDrive USB stückelt dann automatisch.


    Ciao Oli
     
  9. Grecko

    Grecko Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Homecast HS8500 CIPVR - Erfahrungen?

    Im FTP-Betrtieb empfehle ich übrigens FileZilla um den HC anzusteuern. Da funktioniert es ohne großes rumfummeln. Adere FTP-Clients zicken hin und wieder böse rum oder funktionieren gar nicht.
     
  10. HC-Portal

    HC-Portal Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Homecast HS8500 CIPVR - Erfahrungen?

    Wer nur downloaden und nicht uploaden will, kann alternativ bspw. den Firefox nutzen. Das funktioniert auch problemlos.
     

Diese Seite empfehlen