1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Homecast: HD-Kabel-Receiver mit Chipset-Pairing

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Receiverhersteller Homecast hat mit dem Zero One Co eine neue Set-Top-Box für den hochauflösenden Kabelempfang präsentiert. Das Full-HD-Modell vereint einen Conax-Leser mit einem als "zukunftssicher" bezeichneten Chipset-Pairing.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: Homecast: HD-Kabel-Receiver mit Chipset-Pairing

    Was ist denn das, was diverse Kabelnetzbetreiber für die Kabelkiosk-HD-Variante (HD-Basis) mit Conax anbieten?
    Nunja, kundenunfreundlich ist das dort nicht, da das Pairing dort nur für diese HD-Programme wirkt, nicht aber bei restriktionsfreien Programmen und das Pairing nur auf der Gerätesoftware basiert und eben nicht auf dem Chipset...
     
  3. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Homecast: HD-Kabel-Receiver mit Chipset-Pairing

    Dieses Pairing wäre für die CI+ und HD+ Mafia das Sahne Häubchen !
    Aber man sollte die nicht noch auf diese Idee bringen.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.670
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Homecast: HD-Kabel-Receiver mit Chipset-Pairing

    Die Idee haben die längst.
    Steht in Ihren AGB, das Pairing möglich ist.

    War ursprünglich auch geplant.
     
  5. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Homecast: HD-Kabel-Receiver mit Chipset-Pairing

    Pairing wäre wirklich einer der denkbar schlimmsten Fälle (schauts euch mal UPC/Cablecom Schweiz an...), da isses dann auch egal ob man CI 1.0 oder CI+ einsetzt, nachdem der Boxkey-Pole* hochgenommen wurde ist man (im Falle Nagra3) auf Gedeih und Verderb dem Anbieter ausgeliefert.

    Wenn der nicht will das man aufnimmt, dann bietet der einfach keine HDD Receiver an oder verlangt einen Aufpreis dafür. So pervers es klingt, hier wäre CI+ schon fast wieder kundenfreundlicher, da man da zumindest selektiv Aufnahmen sperren kann und nicht global...


    * nicht wertend gemeint. Es handelte sich hierbei um einen Polen der mit immensen technischen Aufwand dazu in der Lage war die RSA und Boxkeys einiger Nagra3 Receiver zu extrahieren. Die Box wurde dadurch meistens sogar noch zerstört und dieser Service war wohl auch nicht ganz billig. Der gute Herr wurde vor einem knappen Jahr eingebuchtet - ob's nur deshalb war oder ob der noch andere, noch illegalere Sachen am laufen hatte weiß ich nicht, gehe aber davon aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2011
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.651
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Homecast: HD-Kabel-Receiver mit Chipset-Pairing

    Ist auch mit dem aktuellen Handling bei HD+ wie die Geräte und Karten unter die Leute verteilt werden, nicht möglich. Denn um Karten zu pairen, braucht der Anbieter SN der Karte wie SN der Box.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.604
    Zustimmungen:
    3.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Homecast: HD-Kabel-Receiver mit Chipset-Pairing

    Das ließe sich aber per Software direkt auslesen und dann dirket pairen.
     
  8. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Homecast: HD-Kabel-Receiver mit Chipset-Pairing

    Halte ich für ein Gerücht. Er soll "nur" eine gepfefferte Abmahnung bekommen haben.
    Außerdem macht er schon seit einer Weile mit Conax weiter: SAT-SYSTEMS
     
  9. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Homecast: HD-Kabel-Receiver mit Chipset-Pairing

    Aha... da erzählst mir allerdings was Neues. Ich weiß das freilich auch nur aus zweiter Hand, habe das aber nicht hinterfragt.

    Zugegebenermaßen habe ich mich schon ein wenig gewundert, dass man vier Jahre (so hieß es zumindest) für das Extrahieren von Boxkeys bekommen soll (mir war die Strafbarkeit dessen nicht einmal bewusst), aber dann kenn ich mich natürlich auch nicht im polnischen Strafrecht aus.
     
  10. Schmunzel

    Schmunzel Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    2x Humax PR-HD1000 S mit Nagra3-KL
    1x Humax VACI-5300 S
    1x Humax BTCI-5900 C
    1x Inverto IDL-5650 S
    je 1x Nokia dBox 1 S [DVB2000/BN 1.3]
    1x Octagon SF-718 FTA
    je 1x Pollin DR-3002 HD PVR Twin,DR-3002 C-HD PVR Twin,DR-1000 HDE,
    1x ReelBox Avantgarde II S
    1x Sagem dBox 2 S [Linux/Neutrino]
    1x Smart MX04 HDCI.
    je 1x TechniSat DigiCorder S1,S2,HD S2,HD S2 plus,SkyStar USB 2 HD CI,MultyVision 40 ISIO,
    1x TeleStar DigiNova HD
    1x Topfield TF-4000 PVR
    1x Panasonic DMR-EX95V
    ... u.s.w.

Diese Seite empfehlen