1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Homecast 8000 PVR CI - USB und Hotline

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von ham, 5. Dezember 2004.

  1. ham

    ham Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Habe das Gerät für 299€ gekauft.

    Hat jemand Informationen über den Stand mit der USB-Schnittstelle?

    Laut Beschreibung Kap. 7.4 S.63 soll man vom PC aus:

    --> "mp3-Dateien speichern und laden können. darüber hinaus kann die Festplatte als zusätzliches Speicermedium des PCs genutzt werden"

    Gibts die aktuelle Software schon, wenn ja wo?

    Gibt es andere Hillfsmittel?

    Gibt es einen deutschen Support und/oder Hotline?

    Mich stört:

    - EPG wird fast immer nur das aktuelle Programm angezeigt
    - EPG ich kann nicht wochenweise blättern
    - EPG läuft der Ton der aktuellen Sendung nicht weiter
     
  2. egi

    egi Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    114
    Ort:
    graz
    AW: Homecast 8000 PVR CI - USB und Hotline

    link

    mfg
    egi
     
  3. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Homecast 8000 PVR CI - USB und Hotline

    Auch dort wartet man noch auf diese und andere Funktionen.
     
  4. ham

    ham Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Homecast 8000 PVR CI - USB und Hotline

    Hotline-Adresse habe ich gefunden!
    (Wer lesen kann ist doch im Vorteil!)

    Innerhalb weniger Stunden habe ich folgende Auskunft bekommen:

    Es hat eine kleine Verzögerung der speziellen USB S/W bei uns im Hause gegeben so dass die Schnittstelle noch nicht aktiv ist.
    Im Laufe der kommenden Woche wir es ein entsprechendes Software update über ASTRA geben. Danach können Sie die USB Schnittstelle voll in Betrieb nehmen.


    Ich bekam noch an selben Tag einen Anruf auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass für die USB-Schnittstelle eine zusätzliche Software benötigt wird. Diese wird auf der homcast-Internetseite bereit gestellt. Up und Download von Dateien sei dann möglich.


    Wollen wir hoffen, dass dies so wahrgemacht wird.

    Es ist ja bald Weihnachten.
     
  5. Peter2

    Peter2 Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Homecast 8000 PVR CI - USB und Hotline

    ist inzwischen möglich !
     
  6. hapeschk

    hapeschk Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Homecast 8000 PVR CI - USB und Hotline

    :winken: Ja, kann ich bestätigen.
    Warum kann aber der WIN-Explorer aber das am USB-Port angeschlossene Laufwerk nicht erkennen? Geht das wirklich nur mit der HC_USB.exe? (Das funzt - ist aber umständlich):eek: .

    Habe ebenfalls "DVR-Studio - DVB Stream Editor" als Testversion probiert. Bekomme jedoch keine Verbindung zur Festplatte des Receivers.

    Kann jemand aufklären?

    hapeschk
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2005
  7. Ecki123

    Ecki123 Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bei Heidelberg
    AW: Homecast 8000 PVR CI - USB und Hotline

    Die PVR-Festplatte als WIN-Festplatte einblenden funzt meines Wissens nur beim Humax 8000 (FAT32-Dateisystem). Du brauchst also HC_USB zwingend. DVR-Studio (oder war's die PRO-Variante?) soll zukünftig aber direkt zugreifen können.
    Forum: http://www.olbort.at/board/viewforum.php?f=19
    Grüße, Ecki
     

Diese Seite empfehlen