1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

homecast 8000 mp3-Bearbeitung

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Dens, 11. Januar 2005.

  1. Dens

    Dens Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    die USB-Schnittstelle funktioniert mit der SW 1.08.0A tadellos und meine mp3s sind auf der Festplatte des PCs problemlos abspielbar. Aber alle Versuche, diese Dateien zu schneiden scheitern an der Meldung "Datei zu groß" oder "falsches Format" (liegt als 256 kbit vor).
    Wer hat Erfahrungen mit geeigneten Scheidprogrammen?

    dens
     
  2. Dens

    Dens Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: homecast 8000 mp3-Bearbeitung

    Ich antworte mir selber, habe inzwischen eine MP 3 Schnittsoftware für übergroße Dateien gefunden. " mp3DirectCut " von www.mpesch3.de.
    Sehr gut für den Homecast geeignet, vielleicht hilft es einem.
     

Diese Seite empfehlen