1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Home Sweet Home

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 15. November 2013.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.893
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Sara (Meghan Heffern) und Frank (Adam MacDonald) sind jung, frisch verheiratetet und können ihr Glück immer noch nicht fassen. Als sie eines Abends nach einer Tanzveranstaltung nichtsahnend nach Hause kommen, ist die Flitterwochen-Atmosphäre schnell zerstört, denn ein psychopathischer Killer (Shaun Benson) ist in ihr Haus eingedrungen, hat es sich bequem gemacht und auf die beiden Turteltauben gewartet. Der maskierte Fremde hat alle Fluchtwege versperrt, wodurch Sara und Frank nun Gefangene in ihrem eigenen Haus sind. Das junge Paar will nicht aufgeben, versucht zu rebellieren und einen Ausweg zu finden, doch der perfide Killer kann sie schnell fassen und foltert sie bis an die Grenzen des Ertragbaren. Er hat nicht vor, das frisch verheiratete Ehepaar lebend entkommen zu lassen…

    Der Horror kommt auf leisen Sohnen, aber dann richtig könnte der Slogan für diesen Home Invasion Thriller sein. Der Film ist kein Splatter, er hat zwar ein paar derbe Szenen, aber lebt von der Spannung incl. überraschendem End Twist. 6/10 von mir.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2013

Diese Seite empfehlen