1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Home Cinema [Zusammenstellung] - wie am besten verkabeln?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von xyNNN, 27. Dezember 2012.

  1. xyNNN

    xyNNN Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Community,

    ich habe mich in diesem Forum angemeldet und hoffe, dass ich von euch erfahrenen Nutzern ggf. ne mögliche Lösung für mein Problem bekomme.

    Ich habe folgendes Setup für mein Home Entertainment System:

    - TV (LG 32 Zoll, LCD) 2 HDMI Anschlüsse
    - Home Cinema von Panasonic (Home Entertainment - Blu-ray Systeme - SC-BTT182 -Übersicht -Deutschland & Österreich)
    - Google TV (Sony NSZ-GS7)
    - Playstation 3
    - DVB-T Antenne

    Ich möchte nun eine Lösung finden, dass ich alle Geräte (Playstation sowie Google TV sowie der Fernseher) über das Soundsystem laufen lasse, damit alle von dem 2.1 System profitieren können.

    Problem dabei ist, dass ich nur einen HDMI-Anschluss an dem Blueray-Player habe und somit nicht alle Geräte (ohne umzustöpseln) an das Soundsystem anschließen kann.

    Wenn ich so ein HDMI-Switch (http://www.amazon.de/Ligawo-Switch-...=sr_1_4?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1356627083&sr=1-4) zwischen Anlage und Fernseher schalten würde, würde trotzdem der Sound über die Anlage abgespielt werden, wenn ich z.B. über Google TV einen Film anschaue?

    Gibt es eine andere Möglichkeit?

    Über eine mögliche Lösung würde ich mich sehr freuen, da ich nicht ganz bewandert in der Video- sowie Audiotechnik bin.

    Vielen Dank schon einmal im voraus.

    Grüße
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Home Cinema [Zusammenstellung] - wie am besten verkabeln?

    Dein Panasonic Gerät hat nur einen HDMI Ausgang, da bringt Dir ein HDMI Switch ja nichts. Die anderen Geräte müssen somit direkt am TV angeschlossen werden.
    An Eingängen hat das Teil auch nur einen einzigen digitalen Eingang. Den könnte man am TV (Ausgang!) anschließen sofern dieser überhaupt einen besitzt, ansonsten siehts schlecht aus.
     
  3. RolandD

    RolandD Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    KATHREIN UFS-925sw (500GB)
    AW: Home Cinema [Zusammenstellung] - wie am besten verkabeln?

    Hallo zusammen

    Im Moment wüßte ich auch keine einfach Lösung, Probleme (wie schon von Gorcon gesagt):
    Das Soundsystem hat nur einen HDMI-Ausgang aber keinen Eingang (mehrere Eingänge wären hier besser und die Lösung).
    Es unterstützt ARC über HDMI aber die Frage ist ob der TV das auch kann!? Aber selbst wenn hat der TV zu wenige HDMI-Anschlüsse um alles direkt anschließen zu können.

    Guck mal in die Anleitung des TVs ob er an einem der beiden HDMI-Eingänge ARC ("Audio Return Channel") beherrscht.
    Wenn ja müßte daran das Soundsystem und alles andere über einen HDMI Switch an den noch freien HDMI-Eingang am TV.

    Gruß

    Roland
     
  4. xyNNN

    xyNNN Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Home Cinema [Zusammenstellung] - wie am besten verkabeln?

    Vielen Dank schon einmal. Ich hoffe einfach, dass mein TV (gerade nicht zuhause) ein HDMI Ausgang mit ARC hat und das somit eine Lösung ist. Ansonsten wäre nur eine Alternative ein anderes Soundsystem zu nehmen?

    Grüße
     
  5. xyNNN

    xyNNN Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Home Cinema [Zusammenstellung] - wie am besten verkabeln?

    So, ich habe nun eine Lösung gefunden und möchte euch diese mitteilen.
    Ich habe mein Soundsystem direkt an den Fernseher angeschlossen und die Google TV Box sowie die Playstation 3 über einen HDMI-Switch an den Fernseher angeschlossen. An dem Soundsystem ist noch eine Verbindung über ein optisches Kabel direkt an den Fernseher.

    Somit wird der Sound, egal über was ich gucke, direkt über die Anlage gesteuert bzw. abgespielt.

    Jetzt möchte ich gerne noch mein Fernseher direkt über Google TV steuern...die Fernbedienung funktioniert schon soweit, dass ich die Lautstärke vom Fernseher regeln kann. Problem dabei ist, dass ich am Fernseher direkt eine DVB-T Antenne habe, aber an meinem Fernseher nur 3 HDMI Eingänge besitze und somit das Signal nicht an die Google-TV Box bringen kann.

    Gibt es günstige Variante (wie die DVB-T Antenne) z.B. einen DVB-T Reciever, so dass ich das Signal direkt an die Box schicken (via HDMI) kann und somit letzendlich meinen Fernseher nur für das Bild nutze. Würde das so funktionieren und welchen würdet ihr mir empfehlen?


    Viele Grüße und schönen Abend noch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2013

Diese Seite empfehlen