1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Home Cinema legt PC lahm.

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Maze007, 7. Oktober 2007.

  1. Maze007

    Maze007 Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Wenn ich das Programm Starte um TV zuschauen dann fängt es noch gut an doch nach paar Minuten ruckelt das Bild und zieht streifen und was anderes läst sich am PC auch nicht mehr machen weil alles derart langsam ist. Wenn ich das Programm schließe ist alles wieder Normal.
    Habe ne 1200 DVB-C und die Neuste Software.
    Habe auch schon bei Audio/Video rum gespielt aber bring nix.
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Home Cinema legt PC lahm.

    Wie ist denn die CPU Auslastung bei dir wenn THC läuft? Poste auch mal bitte ein paar Infos zu deinem System. Möglicherweise kannst du noch ein bisschen was rausholen, indem du in den Optionen für den Video-Decoder die Hardware-Beschleunigung (DXVA) einschaltest.
     

Diese Seite empfehlen