1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hollywood will mehr DVDs verkaufen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Los Angeles/Hamburg - Der Sieg des Blu-ray-Formats wird von der schlechten Entwicklung auf dem US-DVD-Markt überschattet. Die Filmstudios in Hollywood suchen deshalb nach Möglichkeiten den Verkauf von Filmen anzukurbeln.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Hollywood will mehr DVDs verkaufen

    Was bitteschön ist eine "Digitale Datei des Filmtitels"?

    Ich werde mal nach der Originalmeldung suchen, denn dieser Inhalt ist so sinnfrei.
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: Hollywood will mehr DVDs verkaufen

    Wahrscheinlich hat man dann irgendwelchen Datenschrott, für den man auch noch bezahlen soll.
     
  4. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Hollywood will mehr DVDs verkaufen

    gemeint ist wohl eine wmv datei als "bonus"
    es wäre sicherlich billiger den leuten das rippen der dvd nicht zu verbieten :D
    aber dann könnte man dann nicht durch super-spezial-ausgaben die das doppelte kosten geld verdienen
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Hollywood will mehr DVDs verkaufen

    Auf den DVDs ist mittlerweile so viel Schrott. Material, das kein Mensch sehen will - einfach nur um 1) den Preis zu erhöhen und 2) das Medium aufzublähen.

    Ich behaupte mal, von allen Bonus-Materialien aller DVDs sind gerade einmal 0,1% brauchbar. Der Rest ist Füllmasse.

    Die Zeiten sind vorbei, als Material (das nicht exklusiv für die DVD zusammenproduziert wurde) wirklich die DVD bereichert hat.
     
  6. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Hollywood will mehr DVDs verkaufen

    Welches Material war das denn? Mir reicht ein Film in gutem Sound und guter Bildqualität, der Rest ist egal.
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Hollywood will mehr DVDs verkaufen

    Nun, wenn Doku-Material, dass vor der DVD bereits mal vorlag auf die DVD wandert. Interessant waren z.B. auch die original Kino-Trailer.
     
  8. dr_dolor

    dr_dolor Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    406
    AW: Hollywood will mehr DVDs verkaufen

    Wenn die mehr DVDs verkaufen wollen, sollen sie endlich mal wieder gescheihte Qualität liefern. In den letzten Wochen ist mir nun schon die dritte Verleih-DVD mit nur 4,7 GB Kapazität untergekommen. Der Film macht dann meist nur noch 4,1 GB aus bei einer Laufzeit von 100 min. Das Bild wirkt somit oft unscharf, detailarm und verwaschen. Mir ist schon klar, dass sie damit HD pushen wollen, aber die Produktionskosten von DL DVDs sind doch nur gering höher als die von DVD5! Einem Filmfan bleibt so manche DVD im Auge stecken was die Bildquali angeht...
     
  9. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.102
    Ort:
    Sachsen
    AW: Hollywood will mehr DVDs verkaufen

    wenn die Preise günstiger sind, werden bestimmt auch mehr DVDs verkauft. Und immer so viel Mist im Kino läuft, was manche nicht interessiert, werden auch weniger verkauft. Ich persönlich würde mir keine computeranimierten Filme oder sinnfreie Komödien kaufen. Aber davon gabs ja in letzter Zeit massenhaft.
     
  10. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Hollywood will mehr DVDs verkaufen

    mir fällt gerade auf das die überschrift dieses threads mit den forderungen eines gewisssen herrn börnickes kollidieren, oder täusch ich mich da?
     

Diese Seite empfehlen