1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hollywood-Studios verklagen Kim Dotcom

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.679
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kim Dotcom sieht sich einer neuen Klage gegenüber. Nun werfen dem Megaupload-Gründer auch die großen Filmstudios aus Hollywood Urheberrechtsverletzungen im großen Stil vor, darunter Disney oder auch Warner Bros. Dotcom selbst sieht's gelassen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.903
    Zustimmungen:
    731
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Hollywood-Studios verklagen Kim Dotcom

    Wie war das mit dem Glashaus?
     
  3. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hollywood-Studios verklagen Kim Dotcom

    Was erwartest du von den Heuchlern und Blendern?

    Wie oft haben die Studios schon Drehbuchtautoren betrogen in dem sie Gewinne runtergerechnet haben um die Gewinnbeteiligung zu senken?

    Und in ihrem Inneren wissen sie genau das sogenannte "Raubkopien"
    zumindest für gute Filme und Serien unbezalbare Werbung sind.

    Der Nachteil ist natürlich das Mist schneller als Mist enttarnt wird.:D
     

Diese Seite empfehlen