1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hollywood-Lobby verstärkt sich für Kampf gegen Filmpiraten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Januar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.781
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Motion Picture Association of America (MPAA) als Interessenverband der Hollywood-Studios hat einen neuen Technologiechef, der den Kampf gegen Filmpiraterie und verlustfreie digitale Kopien aufnehmen soll.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Hollywood-Lobby verstärkt sich für Kampf gegen Filmpiraten

    und ich wünsche dieser ganzen Filmmafia die Pest an den Hals!
     
  3. arenamusik

    arenamusik Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hollywood-Lobby verstärkt sich für Kampf gegen Filmpiraten

    Verständlich!
    Wenn man sich das WWW so anschaut kann es einem schwindelig werden vor lauter sog.Tauschbörsen! :D
     
  4. MaxPower87

    MaxPower87 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Hollywood-Lobby verstärkt sich für Kampf gegen Filmpiraten

    Die Studios haben doch dieses Jahr fette Gewinne gemacht. Was wollen die doch noch? Der wo sich die Filme im Netz anschaut oder runterlädt, wird sicherlich nicht ins Kino gehen.
     
  5. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hollywood-Lobby verstärkt sich für Kampf gegen Filmpiraten

    Noch mehr Profit ohne sich anzupassen. Es ist ja nicht so das man nicht kaufen will, sie teilen einen nur mit das man leider nicht im richtigen Land lebt und das sogar innerhalb Europas. Letzteres funktioniert auch nur weil sich die Europäer nicht als Europäer sehen.
     
  6. BumbleBee

    BumbleBee Guest

    AW: Hollywood-Lobby verstärkt sich für Kampf gegen Filmpiraten

    Die Sache ist die: würden BR's ebenfalls unter 10 Euro angeboten werden und auch deutlich eher kommen, würden nicht so viele Filme illegal herunterladen. Auch sollten die Filmstudios mal über DLC nachdenken. Gerade war vor kurzem dazu auch ein Artikel in der c't. Diesem koonte ich nur beipflichten. Wo bitte kann ich aktuelle Filme als Download finden? Natürlich nicht in Online-Videtheken, sondern nur bei Filehostern. Da ist es doch verständlich das sich alle Welt dort bedient!
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Hollywood-Lobby verstärkt sich für Kampf gegen Filmpiraten

    Das soll sich ja ändern...
    «UltraViolet»: Neues Projekt für Heimunterhaltung - Service - sueddeutsche.de
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Hollywood-Lobby verstärkt sich für Kampf gegen Filmpiraten

    Woran die Filmindustie teils selbst schuld ist.
     
  9. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hollywood-Lobby verstärkt sich für Kampf gegen Filmpiraten

    Da ist die Industrie komplett Schuld!

    Es ist doch traurig das heute in 2011 es mir verweigert
    wird eine Serie bei Itunes oder Amazon als DLC zu leihen
    oder kaufen mit dem Hinweis ich befände mich nicht im
    richtigen Land!

    Aber dann schreien wollen wenn der potentielle Käufer
    auf sogenannte "illegale" Quellen zurückgreift.

    Und das traurige ist doch das wir das gleiche Spiel ja schon
    vor 10 Jahren bei Musik hatten und die Deppen von der
    Industrie statt aus ihren Fehlern zu lernen die gleichen
    Fehler wieder machen.
     
  10. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hollywood-Lobby verstärkt sich für Kampf gegen Filmpiraten


    Ah , scheint eine neue DRM Offensive zu werden.

    Die kapieren es einfach NIE !


    Am besten schließt ihr alles im Tresor ein und versenkt es ander tiefesten Stelle im Meer.
    Ansonsten müßt ihr euch damit abfinden das es immer digitale Kopien geben wird.

    Da ihr das nicht könnt bleibt euch nur die Versenkung , vielleicht gibt es ja irgendwann bei euch eine Erleuchtung , nämlich die das weniger Einnahmen besser sind als gar keine.:winken:
     

Diese Seite empfehlen