1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hollywood Cinema TV

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Nordstern70, 14. November 2003.

  1. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Norddeutschland
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    TBS 6983 PCIe, Dr.HD D15, TT-Budget 3200,
    DVB Viewer, HbbTVplugin, MHEG5,
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    Anzeige
    ... er "startet".!
    Wie befürchtet auf Tele 5 mit einem wie ich finde"Versuchsprogramm"
    Was haltet Ihr davon.
     
  2. t54

    t54 Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2003
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Bremen
    Wann, wo und wie?
     
  3. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Norddeutschland
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    TBS 6983 PCIe, Dr.HD D15, TT-Budget 3200,
    DVB Viewer, HbbTVplugin, MHEG5,
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    In irgend einem Beitrag wurde schon mal darüber geschrieben hier im Forum.
    Also, nach meinen Informationen sind derzeit Verhandlungen mit den Satellitenbetreibern in vollem Gange.
    Man wird aller Voraussicht nach keinen eigenständigen TV- Kanal starten sondern anders als ursprünglich einmal geplant als "Lückenbüßer" im Nachtprogramm diverser Schwachsinnssender alla Tele 5 landen und - Quoten machen.
     
  4. Beaman

    Beaman Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Surwold
    Sehr geehrter Herr XXXXXX,

    der Sendestart erfolg am 21. Nov. Wir mussten den Starttermin leider
    mehrfach verschieben, weil ein technischer Dienstleister für das
    Playout frühere Zusagen nicht einhalten konnte. Das Programm wird
    zunächst über den Eutelsat-Satelliten Telekom 2D ausgestrahlt. Eine
    zusätzliche Ausstrahlung über Astra 19,2 ist für das Q1 2004 geplant.

    Mit besten Grüßen,

    ________________________________________
    Hollywood Cinema.tv GmbH
     
  5. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    "Hollywood Cinema TV startet Testbetrieb - Satelli-LINE übernimmt Playout"
    Quelle: www.satelli-line.de 27.11.2003
     
  6. revilo

    revilo Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    274
    Ort:
    85435 Erding
    Technisches Equipment:
    HUMAX HDCI2000
    Digicorder S2
    Homecast HS5101 CIUSB
    Samsung SH853M
    24 Stunden alles rund ums Kino - Hollywood Cinema startet
    Sendebetrieb / Weltweit einzigartiger neuer Fernsehsender geht am 27.
    November 2003 auf Sendung

    München (ots) - Am 27. November beginnt ein neues Kapitel in der
    europäischen Fernsehgeschichte. Zum ersten Mal geht ein Programm auf
    Sendung, das 24 Stunden täglich und sieben Tage in der Woche
    ausschließlich über neue Kinofilme und DVD-Veröffentlichungen
    informiert und die Zuschauer mit mitreißenden Trailern, spannenden
    Hintergrundberichten und faszinierenden Interviews unterhält. Die
    Hollywood Cinema.tv GmbH mit Sitz in München ist der Veranstalter
    dieses neuen, europaweit digital ausgestrahlten Senders.

    Zum ersten Mal finden Kinofans mit Hollywood Cinema, so der Name
    des neuen Senders, die Möglichkeit, im TV einen Kanal, der sich
    ausschließlich mit den aktuellen Produktionen für die Kinoleinwand
    und das Kino zu Hause beschäftigt. Cinema Today zeigt alle Trailer zu
    neuen Kinospielfilmen und erlaubt es, sich schnell und einfach
    darüber zu informieren, was im Kino läuft. Movies of the Week bietet
    umfassende Features zu aktuellen Neuerscheinungen mit Interviews und
    Szenen vom Set. Best of Cinema zeigt die erfolgreichsten Filme an den
    Kinokassen, und DVD Today informiert Heimkinobesitzer über neue
    Hollywood-Produktionen auf DVD. Darüber hinaus werden die Programme
    Making Of, Cinema Music, European Cinema ausgestrahlt. Der Sender
    startet in englischer Sprache. Weitere Sprachversionen wie deutsch,
    russisch und polnisch werden im Laufe des kommenden Jahres
    aufgeschaltet.

    "Hollywood Cinema ist ein neuartiges Konzept eines Fernsehsenders,
    das mit den aufmerksamkeitsstarken Themen Kino und Entertainment
    Zuschauer binden wird. Langfristig wird Hollywood Cinema für die
    Kinoindustrie den Stellenwert erreichen, den die Musiksender für die
    Musikindustrie haben", so Marco Deutsch, Geschäftsführer der
    Hollywood Cinema.tv GmbH zum Sendestart.

    Hollywood Cinema wird zum Start digital über den
    Eutelsat-Satelliten Telekom 2D und Atlantic Bird 2 ausgestrahlt und
    auf der digitalen Programmplattform von visAvision zu empfangen sein.

    Die Hollywood Cinema.tv GmbH wurde im August 2003 von Marco
    Deutsch, dem ehemaligen Geschäftsführer von TM3 gegründet. Sie
    betreibt den digitalen 24-Stunden-Sender "Hollywood Cinema" und
    produziert das Magazin "Hollywood Cinema - Das Kinomagazin" für den
    Sender Tele5.
     
  7. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.534
    Ort:
    ERZ (Erzgebirgskreis)
    "Hollywood Cinema" (wie angekündigt) jetzt unverschlüsselt auf Atlantic Bird 2 11.306 H 27.500 3/4 sowie auf Telecom 2D 11.514 H 27.500 3/4 aufgeschalten. Beide Satelliten befinden sich auf 8° West.
    In Kabelnetzen, bei denen VisAvision eingespeist wird, dürfte das Programm auch zu empfangen sein - es ist uncodiert ! - im Gegensatz zu den restlichen Programmen von VisAvision, die ja in Nagra und Conax verschlüsselt sind...
     
  8. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
  9. Webmicky

    Webmicky Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    159
    Ort:
    NO
  10. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    kann denn bitte mal irgendeiner bitte die genauen Daten mitteilen:
    SID
    VPID, APID...
    danke
     

Diese Seite empfehlen