1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Holländisches TV - FTA nur BVN - Strong streikt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hberdel, 27. April 2015.

  1. hberdel

    hberdel Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, entschuldigt bitte, wenn ich etwas aushole.

    Ich betreue 10 Ferienhäuser in einer Feriensiedlung in der Provence, auch was TV anbelangt. Natürlich braucht man in Frankreich neben FTA auch die französischen Kanäle. Deshalb sind STRONG-Receiver mit TNTSat eingesetzt.

    Für die zahlreichen Gäste aus den Niederlanden und Belgien gibt es den BVN, der für die Urlaubs-Nachrichten ausreicht. Nun hat der BVN den Transponder gewechselt: Transponder 48, Frequenz 11.186 V (SR 22000, FEC 5/6)

    Habe schon mit einigen Receivern (STRONG) einen neuen SenderScan gemacht, der neue BVN erscheint aber nicht.

    Wäre schön, wenn mir jemand einen hilfreichen Tipp geben könnte - oder ich müsste alle Receiver gegen ein anderes Fabrikat austauschen. Dem STRONG fehlen ja noch mehr Sender, wie z.B 'Das Erste HD' . . .

    Dankbar für eure Tipps

    Harald
     
  2. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.373
    Zustimmungen:
    3.241
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Holländisches TV - FTA nur BVN - Strong streikt

    Nicht jeder Strong Receiver ist HD-fähig !
    Hast du denn andere HD Sender in der Senderliste ?
     
  3. hberdel

    hberdel Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Holländisches TV - FTA nur BVN - Strong streikt

    Alle von der Baureihe 74xx, wie die momentan gekauften 7402 können 'HD' wie z.B. ZDF HD . . . und die französischen HD's.
    Aber darauf kommt es eigentlich nicht an. Die kleinen Fernseher in den Ferienhäusern können eh kein HD darstellen.
    Ich hatte mal Strong (aus Prinzip - warum ist der Sender nicht dabei) angschrieben wegen des Fehlens von 'Das Erste HD'. Sie schrieben, der Kanal sei nicht normgerecht - weshalb auch immer.
    Ich möchte z.B. wissen, ob ich den Sender manuell einstellen kann.
    Harald
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Holländisches TV - FTA nur BVN - Strong streikt

    Wie ist denn in dieser Region die DVB-T Versorgung mit den französischen Programmen?
    Hat jedes Haus seine eigene SAT-Antenne, oder wird eine zentrale SAT-Antenne für alle 10 Häuser genutzt?
    Wenn du das mit dem BVN-Programm und mit den alten Strong-Receivern nicht auf die Reihe bringst, dann teste mal diese Combo-Receiver: FERGUSON Ariva 252 (kann H.264 u. DD+, Patch-Firmware via Google: SatEdu),
    oder den EDISION Piccollo 3in1 plus CI mit ILTV Receiver-Firmware (kann dieser DD+, für TNT HD-Programme?).
    Die o.g. Receiver nur, falls die TNT-Programme mit vertretbarem Antennenaufwand terrestrisch empfangbar sind.

    Ansonsten funktioniert die TNTSat-Karte auch im Deltacam-Twin 2.0 Universal CI-Modul (incl. HD-Programme, aktuelle Modul-FW = Cobra 1.74), falls neue TV-Geräte mit integrierten DVB-S2 Tuner gekauft werden.
    Dann würde aber ein Diebstahl-Risiko für die CI-Module incl. TNTSat-Karten bestehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2015
  5. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Holländisches TV - FTA nur BVN - Strong streikt

    Die Strong-Homepage empfiehlt für den 7402 folgendes:

    Comment entré une fréquence manuellement?

    -Menu
    -Installation
    -Edit satellite
    -Sélectionner le satellite
    -Appuyer sur la flèche de droite
    -Appuyer sur la touche jaune
    -Entrer la fréquence souhaité (par exemple 11067 pour récupérer Andalucia tv)
    -Choisir la polarisation (par exemple verticale pour Andalucia TV)
    -Entrer le debit symbole (par exemple 22000 ASTRA19.2)
    -Appuyer sur la touche bleu
    -Appuyer sur la touche OK
    -Appuyer plusieurs fois sur la touche Exit
    -Puis lancer une recherche des chaines (voir paragraphe "Je souhaite installer les chaines Astra, comment faire?")


    Die Frequenz hast du ja oben schon erwähnt und die Satellitensuche weißt du im Menü offensichtlich auch zu finden.
     
  6. hberdel

    hberdel Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Holländisches TV - FTA nur BVN - Strong streikt

    Hallo Course,
    un grand MERCI pour toi. Das hat funktioniert.

    Ich habe noch ein Problem. Ich würde gerne den Aufenthalt für die niederländischen und belgischen Gäste verbessern. Auch hier ist mal schlechtes Wetter und man möchte vielleicht seine TV-Serie ansehen.
    Wenn ich ein Abo für das NL-TV kaufe erhalte ich eine Karte. Nun ist aber schon die Karte von TNTSat im Receiver. Kann man die beiden Karten austauschen oder braucht man andere Hardware mit 2 Kartenslots? Oder geht das nicht mit einem Receiver?
    Der Mistral lässt grüßen.
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Holländisches TV - FTA nur BVN - Strong streikt

    Diese Smartcards funktionieren im AllCam-KartenSlot von freien u. patchbaren Receivern, z.B. auch die Karte
    von Canal Digitaal NL (Seca, CAID 100) sowie die Karte von TV Vlaanderen BE (Seca, CAID 100) :)!
    Allerdings sind mit SoftCam in patchbaren Receivern nicht die HD-Programme mit der TNTSat-Karte nutzbar, diverse SD-Programme fehlen dann auch (Ausnahme: im patchbaren Cristor Atlas HD200s und im HD100
    sollen auch alle TNTSat-Programme mit SoftCam im KartenSlot nutzbar sein, evt. auch die NL / BE Karte?).
    Das Deltacam-Twin 2.0 und das Unicam Evo 4.0 ermöglichen mit der richtigen Modul Firmware
    auch die freie Nutzung aller TNTSat-Programme via Satellit, mit TNTSat-SmartCard.
    > Supported SmartCards / Viaccess 3 -- TNTSAT Frankreich
    CI-Receiver Empfehlungen im Preisbereich von 80 € bis über 700 €: welcher Receiver für Sky CI+ Modul? :D
    Die grösste Vielfalt an empfangbaren (und verschlüsselten) Programmen ist mit patchbaren Receivern nutzbar, (ohne Zertifizierung = restriktionsfrei). > Cristor Atlas HD-200S Wifi pas cher - Achat et vente - PriceMinister

    Ich habe immer noch keine Informationen :(, ob alle Ferienhäuser über eine zentrale SAT-Antenne
    versorgt werden (zentrale Dekodierung?), und ob in dieser Region der freie DVB-T Empfang möglich ist.
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...eitungslaenge-bei-sat-signal.html#post6950560 / das Deltacam-Twin 2.0 wäre auch mit dem GSS-Mux nutzbar (incl. MTD):
    http://Hoteltech.de/Empfangstechnik/Kopfstellen/GSS-Basic-Line/Grundig-SAT-Systems-SMCIP-401-548.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2015
  8. hberdel

    hberdel Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Holländisches TV - FTA nur BVN - Strong streikt

    Alle Häuser haben ihre eigene Schüssel. DVB-T gibt es auch, ich habe aber extra die Lösung mit TNTSat gewählt, sonst bräuchte ich überall 2 Antennen. Die Lösung mit TNTSat für die französischen Gäste, die FTA-Kanäle für Deutsche, Engländer und Niederländer (BVN) ist eigentlich ausreichend. Es wäre wohl am einfachsten, für das niederländische Pay-TV einen 2. Receiver hinzustellen, wenn man das denn will.
     
  9. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Holländisches TV - FTA nur BVN - Strong streikt

    Die niederländischen/flämischen Sender sind inzwischen alle auf 23,5°. Du müsstest also über Multifeed oder zweite Schüssel einen zweiten Satelliten empfangen. Zusätzlich müsstest du Receiver/Smartcard besorgen.
    Wenn du wirklich einen zweiten Satelliten empfangen möchtest, ist 28,2° vielleicht interessanter. Dort gibt es viele britische Sender FTA und mit (englischen) Untertiteln. Das könnte auch für Niederländer und Belgier interessant sein und du würdest weder zweiten Receiver noch ein Abo brauchen.
     
  10. hberdel

    hberdel Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Holländisches TV - FTA nur BVN - Strong streikt

    Vielen Dank für Eure Hilfe. Im Moment muss ich erstmal alle Receiver auf den neuen BVN-TV ändern und nächste Woche gehts zurück nach Hause. Im Herbst sehen wir dann weiter.
    Harald
     

Diese Seite empfehlen