1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Holländisches Pay-TV für deutsche Fußballfans?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Spoonman, 13. Dezember 2011.

  1. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.652
    Zustimmungen:
    2.632
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Ab kommenden Sommer könnte ein Abo von Canal Digitaal für deutsche Fußballfans eine Alternative zu Sky sein, denn Eurosport 2 hat ab 2012 auch die niederländischen Rechte für die Bundesliga und überträgt zu jeder Anstoßzeit ein Spiel live - theoretisch auch mit englischem Kommentar, wobei ich nicht weiß, ob der auch auf Eurosport 2 NL verfügbar sein wird.

    Niederlande: Eurosport 2 ab sofort mit regionalisiertem Ableger - DIGITALFERNSEHEN.de

    Wenn ich das richtig sehe, kostet das günstigste Abo, in dem Eurosport 2 enthalten ist (EntertainmentHD) € 29,90 pro Monat.

    Dafür bekommt man dann neben der Bundesliga noch diverse weitere Sender mit Fußball geboten:

    Nederland 3 HD (Champions League Di.+Mi., EM+WM) --> CL-Rechte bis 2015 verlängert
    RTL 7 HD (Europa League 19:00 + 21:05, NL-Pokal) --> EL-Rechte bis 2015 verlängert
    SBS 6 HD + Veronica HD (Länderspiele der Holländer)
    Canvas HD aus Belgien (Europa League, belg. Länderspiele und Pokal, EM+WM)
    Sport 1 Live HD (Premier League, Primera Division, Serie A) --> Wie lange laufen die Rechte noch?

    http://www.canaldigitaal.nl/televisie/entertainmenthd.aspx

    Wenn man bedenkt, dass in NRW und Niedersachsen Millionen von Leuten in Grenznähe wohnen und mal eben rüberfahren können, um sich ein Abo zu besorgen, könnte das für einige schon verlockend sein. Von der Möglichkeit, nebenbei die üblichen NL-Inlandssender (mit viel US/UK-Content in OmU) zu empfangen, mal ganz abgesehen. Für Rheinländer und Ruhgebietler sind Städte wie Roermond und Venlo sowieso schon beliebte Einkaufsziele. Bin mal gespannt, ob die dortigen Elektronikmärkte dann demnächst gezielt Werbung für "Bundesliga-Abos" machen. ;)

    Frage: Canal Digitaal vertreibt ja auch Triple-Sat-Schüsseln, mit denen alle üblichen Sender aus D, NL und UK zu empfangen sind. Kann man in Holland einfach zu einem Händler gehen und das Equipment mitnehmen? Ist zum Vertragsabschluss ein niederländisches Konto und/oder eine niederländische Adresse nötig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2011
  2. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Holländisches Pay-TV für deutsche Fußballfans?

    Spoonman, man kann auch als Deutscher ein Canal Digitaal Abo abschließen und das ohne niederländischen Bezug. So habe ich seit Jahren bereits ein niederländisches Abo. Und damit meine ich jetzt nicht irgendwelche teuren Zwischenhändler für 1000 €.

    Die Frage ist nur: Sind wirklich so viele Leute bereit, bzw. können es tun, die Satschüssel um die Position 23,5° Ost zu erweitern. Über Astra 19° wird Eurosport 2 ganz sicher nicht senden. Evtl. aber dafür in HD.

    Übrigends: Die Champions League gibt es auch bei Sport1 Niederlande. Vertrag wurde erst verlängert. Bei den anderen Ligen wird es sich ähnlich verhalten.
    Belgische Liga, MLS, Ligue 1, Old Firm, NBA, Tennis, Golf sind auch im Sport1-Portfolio
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Dezember 2011
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.652
    Zustimmungen:
    2.632
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Holländisches Pay-TV für deutsche Fußballfans?

    Das heißt, du kannst es offiziell bei CD bestellen, ohne NL-Adresse/Konto?

    Ja, das ist natürlich ein Hemmschuh. Sicherlich werden nicht gleich Zehntausende von Leuten zu den Holländern "überlaufen". Aber ich find's halt spannend, zu beobachten, ob das EU-Urteil in diesem Fall konkrete Auswirkungen haben wird. Und die Konstellation mit den vielen Einkaufstouristen aus einem deutschen Ballungsraum, die regelmäßig in holländischen Grenzstädten aufschlagen, macht das Ganze umso interessanter. Das könnten geschäftstüchtige Händler ausnutzen, wenn sie die Laufkundschaft gezielt umwerben und den Leuten die Vorteile schmackhaft machen.

    Wenn ich bedenke, welche Sendervielfalt ich damit auf einen Schlag hätte, könnte ich (als bisher treuer Kabelkunde) echt schwach werden... :D
     
  4. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Holländisches Pay-TV für deutsche Fußballfans?

    Bei CD nicht, aber bei einem sog. "CD-Dealer", der mir den offiziellen Preis gibt:)
    Falls andere Interesse haben, gerne per PN.

    Ehrlich gesagt glaube ich nicht so Recht daran. Und es gab auch vor dem Urteil Alternativen. Sport1 Niederlande überträgt ja noch diese Saison Bundesliga. Zwischen 2-4 Spiele pro Wochenende. Kaum einen interessierts.

    Tja, das bin ich schon und habe mich 2005 vom Kabel verabschiedet.;) Naja, nicht ganz. Sport1+ z.B. möchte ich nicht missen.

    PS: Allgemein gesagt sind die Niederländer aufgeschlossen gegenüber deutschen Kunden. Finde ich sehr positiv. Wenn ich da an manch andere Länder denke.
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.652
    Zustimmungen:
    2.632
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Holländisches Pay-TV für deutsche Fußballfans?

    Ja, das stimmt. Aber es ist schon noch ein Unterschied, ob man mit 2-4 Spielen werben kann, oder mit verlässlich 5 Livespielen pro Spieltag (plus Zusammenfassung von einem weiteren 15:30-Spiel um 17:30). Für Fans von Bayern, Dortmund und Schalke bedeutet das z.B., dass sie ihren Verein an den allermeisten Spieltagen live sehen können.
     
  6. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Holländisches Pay-TV für deutsche Fußballfans?

    Canal Digitaal hätte wohl ohne Niederländer im Ausland oder echte Ausländer als Abonnenten ein Problem. Die Transpondermieten müssen unabhängig von der Abonnentenzahl bezahlt werden und innerhalb der Niederlande ist die Konkurrenz hart. Kunden, die einfach fernsehen wollen, haben analoges Kabel, das fast überall liegt. Legen sie sich dann einen Flachmann zu, wird ein digitaler Receiver samt Abo abgeschlossen. Kunden, die so günstig wie möglich das Grundangebot wollen, haben Digitenne. Zielgruppe für Canal Digitaal innerhalb der Niederlande sind also Menschen auf dem Land ohne Kabel, Leute mit großem Interesse an deutschen und britischen Sendern (ARD, ZDF, BBC1 und BBC2 sind überall im Kabel), Ausländer die eh schon eine Schüssel haben, und Leute, die günstig ein großes Angebot an digitalen Sendern wollen bzw. mit dem Kabelanbieter unzufrieden sind. Bei letztgenannter Gruppe konkurrieren sie noch mit IPTV-Anbietern wie KPN.
     
  7. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Holländisches Pay-TV für deutsche Fußballfans?

    Nachtrag: Nicht zu vergessen ist die Zielgruppe der Camper, die eine Schüssel am Wohnmobil/-wagen installiert haben und im Sommer das recreatie pakket nutzen können.
     
  8. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.749
    Zustimmungen:
    2.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Holländisches Pay-TV für deutsche Fußballfans?

    Die Frage ist, ob der Sender auch über Canal Digitaal empfangbar sein wird.
     
  9. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.397
    Zustimmungen:
    2.198
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    AW: Holländisches Pay-TV für deutsche Fußballfans?

    Skylink zeigt ja auch auf 23,5 Eurosport 2 mit 5 Spielen der ersten Liga und eines der 2 Liga,wird halt dann statt mit tschechischer Sprache in holländisch sein
    Denke aber das nicht soviele CANAL DIGITAL abonnieren werden wegen der fehlenden deutschen Sprache und dem Preis der in Deutschland ziemlich gleich ist.
    Trotzdem ist Canal Digital ein sehr gutes PAY TV Programm.
     
  10. KVLY

    KVLY Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Holländisches Pay-TV für deutsche Fußballfans?

    Also ich bezweifle doch stark, dass hier in Deutschland ein holländischer PayTV-Abo-Hype ausbrechen wird. An Eurosport2 kommt man doch auch jetzt schon in einem unserer Nachbarländer, nämlich Polen. Auch dort sind die PayTV-Pakete nicht all zu unattraktiv. Noch dazu sind die Sender auf 13.0°E, was wohl mehr haben werden als 23,5°E. Das Problem ist, dass Deutschland keine PayTV-Nation ist. Günstiger bekommt man die Bundesliga im Ausland nicht wirklich und noch dazu sieht man weniger und nicht auf Deutsch, außerdem muss man sich erstmal irgendeine Sat-Position suchen. Das alles ist dem gemeinen deutschen Fußball-Fan doch viel zu viel :D
     

Diese Seite empfehlen