1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hohe Geldstrafen für Tele2 wegen Telefonwerbung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.133
    Anzeige
    München - Die wegen Werbeanrufen und mündlichen Verträgen bekannte Telefonfirma Tele2 sieht sich mit hohen Ordnungsgeld- und Vertragsstrafen konfrontiert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. spiderschwein

    spiderschwein Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    96
    Technisches Equipment:
    P4 2.4 Ghz (auf 1.9 runtergetaktet), 1GB Ram, Cinarea Gehäuse, 6.4' Phillips TFT, graphtft 0.0.18, Samsung HA250JC, SP2504C, HD401LJ extern USB, 1 x 2300 S HI-Q, 2 x Satelco DVB-S Basic, 1x TT-CI, Alphacrypt light, Pioneer DVD-RW DVR-111D, Mutech 300W fanless, gen2vdr 1.1 (2.6.16), vdr 1.4.7, URC-8308, WAF ca. 95%, Quad Monoblock, 80cm Schüssel
    AW: Hohe Geldstrafen für Tele2 wegen Telefonwerbung

    Komisch, dann muss ich wohl bewusstlos gewesen sein als ich meine Zustimmung gegeben hab. Und komisch das ich Ruhe hab seitdem ich mit Anwalt und Abmahnung gedroht hab.
     
  3. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    RT
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Hohe Geldstrafen für Tele2 wegen Telefonwerbung

    Geht mir genauso. Ich musste auch schon widerspruch gegen einen angeblich abgeschlossenen Vertrag einlegen. Die haben es sogar geschafft 1 Tag nachdem ich den Brief von denen erhalten habe den Anschluss auf tele 2 umzustellen. Nur mit Mühe und mehreren Stunden am Telefon konnte ich die Telekom davon überzeugen den Anschluss wieder umzustellen. Keine Ahnung woher Tele 2 meine Daten hatte. Ich hatte damals am Telefon gesagt das ich kein interesse habe und habe dann sofort aufgelegt.
     
  4. cocofixx

    cocofixx Senior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Hohe Geldstrafen für Tele2 wegen Telefonwerbung

    Die Daten kauft Tele2 von einem "seriösen Adresshändler".:D
    So hatte es mal eine Tele2-Führungsperson gesagt.

    Im Klartext hesisst das, es sind Adressen von Preissausschreiben bei Supermärkten, Zeitschriften usw.

    Aber auch Adressen von Telefonkunden der Telekom, die mal die Tele2-Vorwahl benutzt haben. In diesem Fall dürfte ein Anruf dann sogar legal sein, da eine Geschäftsbeziehung besteht.
    Nicht legal sind natürlich die Anrufe bei gekauften Adressen von Preisausschreiben.
     
  5. marcopolo

    marcopolo Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hohenroda
    AW: Hohe Geldstrafen für Tele2 wegen Telefonwerbung

    Richtig so!
    Geldstrafe ist noch viel zu gering,hätte noch viel höher ausfallen müssen!!!!
    Wenn ich so zurück denke, wie viel mal mich Tele2 Zuhause angerufen hat,
    da reichen wohl keine 10 mal in einem Jahr.
    Genauso ärgerlich sind die Anrufe von SKL,die müssten auch mal eine vor den
    Bug geschossen bekommen.
     

Diese Seite empfehlen