1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hohe Frequenzen nicht empfangbar

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von napoli, 27. Februar 2014.

  1. napoli

    napoli Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Seit einiger Zeit funktionieren einige Sender nicht.

    Astra 19.2: alle ab 11719mHz aufwärts
    Hotbird 13: alle ab 11296mhZ aufwärts

    Die Sender zeigen weder Empfangsqualität noch Stärke an, Bitfehlerrate liegt logischerweiße bei 2000.

    Die empfangbaren Sender haben Signalqualitäten zwischen 90-100.

    Hab schon alles möglich versucht, Dämpfungsregler angeschloßen, die Sat Schüssel neu ausgerichtet ohne nennenswertes Ergebnis.


    Ich habe einen Samsung Ue32D5700 mit integrierten Receiver und nen Monoblock.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hohe Frequenzen nicht empfangbar

    Monoblock im A..... würde ich sagen.

    Das TV Gerät an einer anderen Anlage testen um dieses als Fehlerquelle auszuschließen ist nicht möglich??
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Hohe Frequenzen nicht empfangbar

    Für jedes plötzlich auftretende Empfangsproblem,
    ist vordergründig das LNB ursächlich.

    Ich habe vor 2 Tagen beim Nachbarn ein ähnliches Problem (Hotbird)angetroffen.
    Rai3 wurde mit Bestwerten empfangen, Supertennis und ZDF via Hotbird
    mit fast Null Signalqualität.

    Quattro LNB (Baumarkt-Fabrikat) gegen ein ALPS-Fabrikat ausgetauscht und alles ist wieder gut.

    Besser ist es, wenn du für den Austausch nicht erneut einen Monoblock
    einsetzt. ALPS LNBs sind nämlich quasi unkaputtbar.:winken:
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.825
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hohe Frequenzen nicht empfangbar

    Och, habe ich noch gar nicht gelesen. Na dan gibts bald nur noch 0815 billig China Murx und die Leute können alle paar Monate LNB's wechseln.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.561
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hohe Frequenzen nicht empfangbar

    Naja, es gibt noch gute LNB's, zB. von Inverto oder MTI.;)
     

Diese Seite empfehlen