1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hoffnung doch noch für MHP?

Dieses Thema im Forum "HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) und Co..." wurde erstellt von Blue7, 6. Februar 2005.

  1. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Anzeige
    Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_21738.html

    Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_21978.html

    Doch noch Hoffnung auf MHP?
     
  2. bg85

    bg85 Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Hoffnung doch noch für MHP?

    Nur high-end receiver werden mhp haben! d.h. die meisten werden sich so teure reciever gar nicht erst kaufen sonder lieber zum nächsten baumarkt schländern und sich da einen billigen sm holen!
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Hoffnung doch noch für MHP?

    Und ich würde mir keinen Receiver kaufen, der MHP hat. Kein Bock auf 9live³
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Hoffnung doch noch für MHP?

    T-Online?
    DSL?
    Na da frag doch mal die Millionen die es nicht haben können.
    Pro7/Sat1 im digitalen Kabel mit MHP nutzen?
    Die sind doch garnicht drin.

    Keine Chance.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Hoffnung doch noch für MHP?

    und das bleibt auch ganz sicher so.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Hoffnung doch noch für MHP?

    Mal sehen ob sich der Threadersteller noch dazu äußert.
    Vieleicht tut es ja auch Herr Wahl noch?
     
  7. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Hoffnung doch noch für MHP?

    Na dann will ich den Artikel mal etwas genauer unter die Lupe nehmen:
    Vom 1.2.05 stammt folgende Nachricht von Kabel Deutschland, dem größten Anbieter, wenn ich richtig informiert bin:
    http://www.infosat.de/Meldungen/?srID=4&msgID=13592
    Zitat:
    Wie es in der Pressemeldung von KDG heißt, setzt man auf eine neue Form der Zusammenarbeit mit den Endgeräteherstellern, um so die Digitalisierung der TV-Kabelnetze voranzutreiben, und verzichtet künftig auf die Festschreibung und Prüfung von umfassenden Spezifikationen für kabeltaugliche Digitalreceiver (Set-Top-Boxen). Damit führt Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber seine Strategie konsequent fort, die Entwicklung eines offenen Receivermarktes aktiv zu fördern.

    Wo steht da was von MHP?
    weiter im Text:
    Stimmt! Die einzige Aussage des Artikels, der ich zustimmen kann.
    Weiter:

    Nicht alle, nur die, die sich seit 2001 die immer gleichen Phrasen gegenseitig abschreiben. Ich empfehle dem Autor einmal die Lektüre "Report documenting the current situation of MHP usage" vom April 04, ausgegeben vom MHP-Knowledgedatabase-Project Konsortium (was für ein Name).
    http://www.mhp-knowledgebase.org/publ/mhp-kdb_d1-analysis.pdf

    Aber jetzt kommt's dicke:
    Der Autor meint hier vermutlich "Who wants to be a Millionaire" auf ITV2, dessen Interaktivität basiert aber auf OpenTV, das hier in D zum Jahreswechsel 03/04 abgeschaltet wurde. Nicht einmal das MHP-Knowledge-Projekt weist in seiner Analyse vom April 04 auf irgendwelche MHP-Aktivitäten in England hin. In England wird außerdem MHEG5 favorisiert, eine Art Videotext auf XML-Basis, was fälschlicherweise gelegentlich als MHP-Vorstufe bezeichnet wird.
    Und gleich noch ein Hammer:
    Wie bitte? ---> http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=597267&postcount=1
    Hat das irgendjemand außer den 5000 MHP-Boxenbesitzern bemerkt?
    Pro7/Sat machen nichts in MHP, das wurde bei Übernahme des Senders durch Saban abgeblasen.
    Und noch eine Lachnummer:
    Kam mir gleich bekannt vor:
    http://www.zdnet.de/news/software/0,39023144,2051071,00.htm
    Der letzte Absatz sowie das Datum sind interessant (Februar 2000 :D )

    Zur Abwechslung mal ehrlich:
    Klartext: Ums Abzocken geht's mal wieder.

    Und nun frage ich mich, ob der Autor einen seiner Artikel aus dem Jahr 2001 recycelt hat:
    Mal abgesehen davon, daß Nokia soeben das Aus für die 310S bekannt gegeben hat, Galaxis pleite ist (mhp4free) und von den "führenden" Philips und Panasonic seit 2 Jahren nichts neues mit MHP auf den Markt gekommen ist (DVB-T? , STB mit HD), sind Topfield, Technisat usw. keine führenden Hersteller?

    Fazit:
    Ein äußerst schlampig zusammengeschustertes Machwerk, Recherche ist ein Fremdwort für den Autor, Fachwissen auch.
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Hoffnung doch noch für MHP?

    51% hält die Telekomm
    interessant
    Was hat sie im laufe der Zeit damit getan?
    Kann da mal jemand anrufen?
    Herr Wahl vieleicht?
    Wo steckt der Mann eigentlich schon wieder? :eek:
     
  9. momax

    momax Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    357
    AW: Hoffnung doch noch für MHP?

    Ich hatte einen Open TV.Receiver von Panasonic, ARD, ZDF und auch RTL nutzen die Technik. So schnell wie gepriesen war auch wieder Ende. Gerät wertlos, und genau das gleiche wird MHP. wiederfahren, und ich denke die Boxenhersteller haben das längst erkannt. Mann sollte lieber erst mal die jetzigen Möglichkeiten voll ausnutzen, und ein perfekter 7 Tage EPG. würde, glaube ich, dan meisten Nutzern reichen.
     
  10. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Hoffnung doch noch für MHP?

    MHP ist tot, wird sich niemals durchsetzen. Ende und aus.
     

Diese Seite empfehlen