1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hoffentlicht weist das Gericht die Beschwerde ab

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Worringer, 4. April 2013.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ich hoffe, daß das Gericht die eventuelle Beschwerde abweist. Zeitung "Sabah" plant wegen NSU-Prozess Verfassungsbeschwerde - SPIEGEL ONLINE

    Es kann ja nicht sein, daß man sich hier wieder auf die übliche Extrawurst verlassen hat und es nicht rechtzeitig geschafft hat, um eine Akkreditierung zu kümmern.

    Schlimm auch, daß sich die türkische Politik auch in die Ermittlungen bei dem Brand in einem Kölner Wohnheim einmischt. Fehlt nur noch, daß sie "zur Unterstützung" eigene Ermittler schickt.
     
  2. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Hoffentlicht weist das Gericht die Beschwerde ab

    Der eigentliche Treppenwitz ist doch: Ausgerechnet türkische Medien klagen zum Thema Pressefreiheit ... :eek:
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.134
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hoffentlicht weist das Gericht die Beschwerde ab

    Man ist es halt nicht gewöhnt das Gerichte unabhängig sind.
     
  4. west263

    west263 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    1.119
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Hoffentlicht weist das Gericht die Beschwerde ab

    Es wird solange weiter Stimmung aus der Türkei gegen Deutschland gemacht,bis der gesamte Saal geräumt und nur noch türkische Zeitungen und Fernsehen darin sitzen.

    und jeder Brand in D,wo auch nur ein türkischer Mitbürger mind. in der Nachbarschaft wohnt,ist ein Ausländerfeindlicher Anschlag,Ich kann es nicht mehr hören.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.134
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hoffentlicht weist das Gericht die Beschwerde ab

    Die Türkei kümmert sich halt um Ihre Bürger im Ausland.
    Und wen mal eine nicht Türkisch freundliche Regierung an die Macht kommt, dann annektiert man halt das Land,
    Nordzypern lässt grüßen.
    Wir nicht mehr lange dauern und in Kreuzberg wird eine Türkische Republik ausgerufen und Türkisches Militär sichert die Bürger vor den Deutschen Eingeborenen.;)
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hoffentlicht weist das Gericht die Beschwerde ab

    Unfassbar wie diese Thematik aufgebauscht wird. Man hat den Eindruck, dass es keine anderen Themen mehr als die Platzvergabe (!) in diesem Gerichtssaal gibt. Es schon interessant wie leidenschaftlich die Presse über die Presse berichtet. Die schreiben doch sonst von einander gerne ab, aber jetzt müssen da 100 Journalisten drin sitzen, Nationalität ist doch egal, die hören alle dasselbe. Offenbar ist denen diese Symbolik wichtiger, als eine revisionsfeste Verhandlung... am schlimmsten wäre es meiner Meinung, wenn die Verurteilung dieser Mörderin wieder aufgerollt werden müsste.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.134
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hoffentlicht weist das Gericht die Beschwerde ab

    Bis jetzt ist sie nur Angeklagte. Ob sie eine Mörderin ist muss erst das Gericht klären.
     
  8. meisi

    meisi Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hoffentlicht weist das Gericht die Beschwerde ab

    Wieso wird eigentlich so getan als wenn die Türkische Presse nicht aus dem Saal berichten dürfen?

    Wenn man auf den Presseplätzen keinen Platz hat kann man sich doch in den Zuschauerraum setzen.Damit verbunden ist allerdings das man sich früh am morgen vor dem Gericht anstellt.

    Und wenn man sich verschläft kann man ja beim Verfassungsgericht klage einreichen.:winken:
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Hoffentlicht weist das Gericht die Beschwerde ab

    Ich hoffe das Gericht nimmt die Beschwerde an.

    Es kann doch nicht angehen, dass nicht ein einziges Türkenmedium hier einen reservierten Stuhl hat.

    Am beknacksten finde ich sogar, dass diejenigen die Plätze haben, diese nicht abgeben dürfen.
    Hier wohlen Medien ihre Plätze abgeben (übrigens auch die hier kritisierte ARD) und das Gericht spielt immer noch den "gibts nichts".

    Auch wenn ich die Hysterie teils lächerlich finde. Aber so geht das doch gar nicht...
     
  10. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    713
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Hoffentlicht weist das Gericht die Beschwerde ab

    Naja, so ist er halt. Offenbar hat er diverse Sachen wie immer einfach vermischt. Erhebliche Defizite an Rechtsstaatlichkeit und Pressefreiheit sind in der Türkei aber nicht in der Bundesrepublik auszumachen. Der Genozid an der armenischen Minderheit wird in der Türkei immer noch geleugnet, im Gegensatz zu Deutschland und dessen Verbrechen an den Juden als religöse Minderheit. Wie sieht es denn in der Türkei bezüglich des Schutzes religiöser und kultureller Minderheiten aus? Wie gesagt, wieder mal nur heiße Luft, die mit dem NSU-Prozeß nicht einmal ansatzweise etwas zu tun haben.
     

Diese Seite empfehlen