1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hochhaus blockiert Satellit

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TheLondonguy, 9. Februar 2008.

  1. TheLondonguy

    TheLondonguy Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin momentan in London und habe eben versucht die auf meinem Dach installierte 40cm Schüssel von Astra 28,2 auf Astra 19,2 umzustellen. Jedoch blockiert ein etwa 600m entferntes Hochhaus den Sichtkontakt zu Astra 28,2. Besteht die Möglichkeit durch eine größere Schüssel doch evtl. Satellitenkontakt zu erhalten?
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.792
    Ort:
    Mechiko
    AW: Hochhaus blockiert Satellit

    solange das Hauß nicht 300 m höher wie dein Standort ist, ist es nicht von belang.

    600m das ist ein halber Kilometer, das Haus kann unmöglich stören.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Hochhaus blockiert Satellit

    Sprengen!
     
  4. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Hochhaus blockiert Satellit

    such im internet nach "der kleine sprengmeister" ;) aber vorsicht, kann zu hausdurchsuchungen führen wenn du es gefunden hast :D
     
  5. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Hochhaus blockiert Satellit

    Das kann nicht sein das ist zu weit um zu blockieren, es sei Du verwechselst 600m mit 60m. Was willst Du denn jetzt anpeilen, 19,2 oder 28,8? Statt SAT 28,8 könntest Du ja auch auf DVB-T umsteigen, aber soooo weit stehen die Satelliten ja auch nicht auseinander, bekommst Du einen rein, kriegst Du i.d.R. auch den anderen. Du mußt die Schüssel nicht nur drehen sondern auch in der Höhe verstellen. Schau doch mal hier: http://www.satlex.de/de/azel_calc.html (als Land Vereinigtes Königreich eingeben). Druck Dir beide Satellitenpositionen aus (19.2 und 28.8), dann weißt Du in welche Richtung Du die Schüssel verdrehen mußt.
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

  7. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Hochhaus blockiert Satellit

    Dial 0700-24652336
     

Diese Seite empfehlen